Veranstaltungsberichte

Town-Hall-Meeting für Lernende und Lehrende

von Bence Bauer, LL.M

Preisverleihung von CENTROPA

Auf der Preisverleihung von CENTROPA am 14. Mai nahmen 30 Lehrer und 110 Schüler teil. Grußworte hielten der Direktor des Holocaust Museums Dr. Szabolcs Szita, die Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika, Eleni Tsakopoulos-Kounalakis sowie der Direktor von CENTROPA, Edward Serotta. Die Veranstaltung fand mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Ausgezeichnet wurden Schüler und Lehrer für ihre Mitwirkung an verschiedenen Projekten mit Überlebenden des Holocaust, u.a. Zeitzeugeninterviews und eine Wanderausstellung. Die von den Lehrern und Schülern ausgearbeiteten Lehrmaterialien bilden einen wichtigen Wert in der Erinnerungskultur des Landes.

Die Botschafterin der Vereinigten Staaten, Eleni Tsakopoulos-Kounalakis übergab den teilnehmenden Lehrern die Urkunden der Anerkennung, eine Geste, die sehr hoch geschätzt worden ist. Die Organisatoren gaben ihrer Überzeugung Ausdruck, dass diese Art der Kooperation auch in Zukunft fortgesetzt wird.

Town-Hall-Meeting von CENTROPA und KAS am 14. Mai 2013 im Holocaust Gedächtnismuseum Budapest KAS Ungarn