Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Studien- und Informationsprogramm

Neue Ausgabe des virtuellen Diplomado-Kurses der KAS für Politikmanagement

Zusammen mit der Parteijugend der Partdido Nacional von Uruguay

Das Stipendium umfasst 100% der Teilnahmegebühr

Online-Seminar

11. Edition des Diplomado-Kurses in politischer Ökonomie Uruguays

Gemeinsam mit dem Centro de Estudios para el Desarrollo (CED) gibt es neue Auflage von #DiploCEDKAS

Veranstaltung für Interessierte in politischer Ökonomie und ihrem historischen Kontext in Uruguay

Event

KAS Uruguay Gespräch mit Kardinal Daniel Sturla

Bei dem Treffen tauschten sich beide Institutionen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit bei Projekten zur Ausbildung von politischen Führungskräften und zur Schaffung von Instanzen des Dialogs zwischen verschiedenen Sektoren der uruguayischen Politik aus.

Event

Uruguays Strategie zur Verbesserung seiner Wettbewerbsfähigkeit

“Wir brauchen ein Narrativ, dass Uruguay in die Nähe der Marke “sweet spot” rückt” – so der Leiter von Uruguay XXI Vorstellung der KAS-Studie

Virtuelle Vorstellung der Studie “Uruguays Wettbewerbsfähigkeit im neuen globalen Kontakt”, verfasst von Nicolás Albertoni, Micaela Camacho und Roberto Horta, unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung

Event

ausgebucht

Voto UY entre las apps para sufragar mejor en las elecciones departamentales

Tu circuito electoral, las candidaturas, las noticias, las encuestas y la evolución electoral desde 1984, son informaciones de esta app de la KAS

La app de la KAS junto a la app de transporte Waze, son las dos mejores opciones para el siguimiento del evento electoral del domingo 27 de septiembre de 2020

Gespräch

Presentación del informe "el aporte económico de las mujeres al PBI nacional"

Con la presencia de la Presidenta de la Asamblea General, Beatriz Argimón, se presentó en la sala Acuña de Figueroa del edificio José Artigas, anexo al Palacio Legislativo.

En la mesa de apertura participaron, junto a Argimón; la representante de ONU Mujeres Uruguay, economista Magdalena Furtado; por el Centro de Estudios para el Desarrollo (CED), Director Ejecutivo, economista Agustín Iturralde; el Director de la Fundación Konrad Adenauer Uruguay, Sebastián Grundberger; por la Liga de Liberales Asociadas, LILA, Maria José Fernández; y la periodista Viviana Ruggiero.

Forum

3. Wirtschaftsforum "Das EU-Mercosur-Abkommen"

Eine Chance für die Beziehungen zwischen Deutschland und Uruguay

Gemeinsam mit der Deutsch-Uruguayischen Industrie- und Handelskammer und der Deutschen Botschaft haben wir einen Raum für den Austausch wirtschaftspolitischer Beziehungen zwischen Uruguay und Europa geschaffen.

Online-Seminar

Vorstellung der App Voto Uy

Aktuelle Informationen zu den Regionalwahlen

Die App Voto Uy ist eine Informationsplattform, die von der KAS in Zusammenarbeit mit der Universidad Católica del Uruguay, der Universidad de la República und der Universidad de Montevideo sowie verschiedenen Medienanstalten und uruguayischen Meinungsforschern entwickelt wurde, um die Wählerschaft über die Regionalwahlen zu informieren

Online-Seminar

Virtuelles Arbeitsfrühstück: Analyse der politischen und wirtschaftlichen Lage in Uruguay

Virtuelles Arbeitsfrühstück: Analyse der politischen und wirtschaftlichen Lage in Uruguay

Virtuelles Arbeitsfrühstück: Analyse der politischen und wirtschaftlichen Lage in Uruguay

Online-Seminar

Wirtschaft in Zeiten des Coronavirus

Gemeinsam mit Augustin Iturralde, Leiter des CED, reden wir zum Ende jeder Woche über die aktuelle Wirtschaftslage.

Gemeinsam mit Augustin Iturralde, Leiter des CED, reden wir zum Ende jeder Woche über die aktuelle Wirtschaftslage.

Regionaler Workshop für Politiker in Soriano

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Partido Nacional und der Fundación para la Democracia Wilson Ferreira Aldunate fand in Mercedes, Soriano, eine regionale Fortbildung für politisch Aktive statt. Es fanden sich mehr als 60 Mitglieder von Kreis- und Stadträten, Bürgermeister sowie Landräte aus Paysandú, Río Negro, Flores und Soriano ein.

Aktuelle Wirtschaftspolitik in Uruguay

Diplomado CED KAS

Das Ziel dieses Diplomados ist es, notwendige Grundkenntnisse zur Analyse der aktuellen Wirtschafts- und Gesellschaftslage Uruguays zu vermitteln.

Politische Kommunikation und Wirtschaft

Workshop in Mercedes

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Jugend der Partido Nacional fahren mit ihrer Workshop-Reihe fort. Diesmal ging es nach Mercedes, Soriano.

Politische Kommunikation und Wirtschaft in Paysandú

Taller en Paysandú

Am Wochenende vom 23. bis 24. Juli fand ein weiterer Workshop der Reihe “Encuentros Regionales” zum Thema politische Kommunikation und Wirtschaft unter der Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Jugend der Partido Nacional statt.

Regieren ist auch Kommunizieren

Zweiter Strategieworkshop: Politische Kommunikation

Im Rahmen der Kooperation der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fundación para la Democracia Wilson Ferreira Aldunte zur Fortbildung und Qualifikation von Abgeordneten der Partido Nacional fand am Montag, den 25. Juli, der zweite Workshop zum Thema politische Kommunikation unter der Leitung von Politikberater Cesar Navarrete statt.

Das Gute an der Demokratie :: Es gibt immer was zu tun!

Bundespräsident Gauck ermutigt die Jugend Uruguays

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat sich am dritten Tag seines Staatsbesuches in Uruguay mit jugendlichen Vertretern unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen getroffen.

Der Austritt Großbritanniens aus der EU

Der Brexit. Auf welche Art und Weise hat der Brexit Einfluss auf Lateinamerika und auf Uruguay? Um diese Frage zu beantworteten, wurde am 13.07.2016 zusammen mit den Nachwuchskräften der Partido Nacional ein Workshop veranstaltet

Las cárceles en Uruguay

El taller trató sobre la situación de las carceles en Uruguay, tema complejo y que de a poco parece tomar fuerza en la agenda política. Como invitado asistió Álvaro Garcé, quien ejerció el cargo de Comisionado Parlamentario Penitenciario desde julio de 2005 hasta octubre de 2014.

Politische Kommunikation und Wirtschaft in Florida

Die vierte Regionalkonferenz zur „Politischen Kommunikation und Ökonomie“ fand am Wochenende in Florida statt. Organisiert hatten sie die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Partido Nacional.

Kultureller Einfluss auf das Geschlecht

Siebte Veranstaltung "Frauen und Politik".In Kooperation mit der Comisión Nacional de Jóvenes der Partido Nacional und der Juventud Demócrata Cristiana.