Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

Ökologie auf der Rennstrecke zwischen Deutschland und Russland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung eV. veranstaltete am 7. September ein Kolloquium zum Thema erneuerbare Energien im Logistikbereich. Referenten waren Professor Gunnar Prause von der Universität Wismar, Anatoli Beifert und Laima Gerlitz. Sie sprachen über die Zukunftsperspektiven grüner Technologie im Transportwesen.

„Der Mercosur ist vom Kurs abgekommen“

Was geschieht mit dem Mercosur und welchen Weg soll Uruguay in Zukunft außen- und wirtschaftspolitisch gehen? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine Runde renommierter Wirtschaftsexperten bei einem Kolloquium organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und dem CED.

Märkte, Börsen, Zinsen: Uruguays Einzug in die Finanzwelt

Diplomkurs in politischer Wirtschaft Uruguays

In der sechsten Klasse des Diplomkurs in Wirtschaftspolitik Uruguays hielt Carlos Saccone Deambrosis von der HSBC-Bank einen Vortrag über die Einbindung Uruguays in die weltweiten Aktienmärkte. Lesen Sie seinen Bericht hier:

Mit frischen Impulsen in die Zukunft

Der Internationale Referent der Jungen Union, Christian Kreiser, besuchte Montevideo und traf zahlreiche Vertreter der Partido Nacional. Ein Tag geprägt von Diskussionen über die Zukunft, vor der historischen Kulisse Montevideos.

Kompetent im Umweltschutz

KAS fördert Know-How von Gemeindevertretern

Verschmutztes Trinkwasser oder wilde Müllkippen sind ihnen ein Dorn im Auge: Knapp 30 Bürgermeister und Bürgermeisterinnen aller Provinzen Uruguays trafen sich in der Parteizentrale der Partido Nacional, um gemeinsam die Herausforderungen des Umweltschutzes anzugehen.

Von Nutzenmaximierern und Güterallokation :: Wie Wirtschaft alle angeht

Egal ob vor dem Warenregal im Supermarkt oder bei einer unternehmerischen Entscheidung: Die Mechanismen der Wirtschaft durchziehen alle Lebensbereiche, im Kleinen wie im Großen. In der fünften Seminareinheit des Diplomkurses zu uruguayischer Wirtschaftspolitik vermittelte Hernán Bonilla, Dozent des Zentrums für Entwicklungsstudien, die wichtigsten Grundlagen von Makro- und Mikroökonomie.

Kompetenzen im Umweltmanagement

KAS fördert das Know-how von Bürgermeistern

Verschmutzte Wasserquellen und unkontrollierte Mülldeponien gehen alle an: Fast 30 Bürgermeister aus allen Departements Uruguays trafen sich im Haus der Nationalen Partei, um über die ökologischen Herausforderungen zu diskutieren.

Uruguays Wirtschaft wird von den benachbarten "Winden" angekurbelt

Seminar ACDE

"Argentinien hat das auf dem Binnenkonsum basierende Wirtschaftsmodell durch ein auf Investitionen basierendes Modell ersetzt ... wenn es wächst, wird es in der Lage sein, das Defizit zu bezahlen. Es ist ein Risiko und eine Wette der Regierung im Hinblick auf die Zwischenwahlen. Wenn in der zweiten Jahreshälfte und Anfang 2017 keine Investitionen fließen, werden die gelben Ampeln angehen", sagte der Wirtschaftswissenschaftler Luciano Cohan heute Morgen auf der Konferenz "Die argentinische Wirtschaft und ihre Auswirkungen auf Uruguay", die der ACDE gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet hat.

Bügernähe im Entwickungsstadium

Studie zieht Zwischenfazit zu Kommunalstrukturen Uruguays

Wissen Sie, was die Aufgaben eines Gemeinderates oder Bürgermeisters sind? Wenn bei Ihnen die Unklarheit überwiegt, dann geht es ihnen nicht anders als der Mehrheit der urugayischen Bevölkerung. Eine neue Studie der katholischen Universität Uruguays in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., die den 2010 begonnenen Ausbau von Gemeinden evaluiert, hat es mit seinen Statistiken sogar bis in die Schlagzeilen der nationalen Presse geschafft. An der Präsentation der neuen Publikation in Palmar in der Provinz Soriano nahmen viele interessierte Bürgermeister und Gemeinderäte teil.

Die Hand am demokratischen Puls Lateinamerikas :: Expertenrunde zu guter Regierungsführung

Die Realität verstehen. Das sei der Ausgangspunkt, um gute Regierungsführung und den Zustand der Menschenrechte zu verstehen. Es sei nicht selbstverständlich, dass sich die breite Öffentlichkeit darüber ein genaues Bild mache.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.