Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

Sind wir alle gleich?

Workshop: Frauen in der Politik

Männer in der Küche und Frauen im Fußball sind heutzutage normal? Sind Sie sicher? Das erste Treffen der Workshop-Reihe "Frauen und Politik", organisiert von der Jugend der Bundespartei und der Konrad-Adenauer-Stiftung, fand mit regem Interesse, vielen Fragen und großer Neugier statt.

WEIL ES NICHT NUR EIN FRAUENTHEMA IST

Reflexionen der Teilnehmer über den Kurs "Frauen und Politik", der mit der Jugend der Nationalen Partei koordiniert wurde.

Wissen ist Macht(los) :: Politik und Wissenschaft in der Geschichte Uruguays

Was fängt man mit seinem Wissen an, wenn die Macht zur Umsetzung guter Ideen in den Händen anderer liegt? Mit diesem Gedankenfunken lud Adolfo Garcé, uruguayischer Politikwissenschaftler, im sechsten Treffen des Seminars zur aktuellen Wirtschaftspolitik Uruguays zu einem tieferen Blick auf die Spannung zwischen Wissenschaft und Politik in der Geschichte Uruguays ein.

Geschichte als Auftrag :: Herausforderungen für Nachwuchspolitiker

Die Jugendlichen der Partido Nacional schauen stolz auf die Geschichte ihrer Partei, die mit 180 Jahren als älteste der Welt gilt. Als Quelle der Inspiration und mit vielen ermutigenden Vorbildern stand nun die Partei im Mittelpunkt des zweiten Tages des regionalen Workshops der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Kooperation mit der Parteijugend.

Crashkurs politische Kommunikation und ökonomisches Know-How für Nachwuchspolitiker

KAS in den Regionen: Auftakt politischer Workshops

Ein Saal, der vor lauter jungen Leuten aus allen Nähten platzte, markierte den Auftakt einer Serie regionaler Workshops für Nachwuchspolitiker in der dynamischen Grenzstadt Rivera im Norden Uruguays. In Kooperation mit der Partido Nacional gestaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. einen ersten Crashkurs zu politischer Kommunikation und ökonomischem Know-How.

Politische Kommunikation und Wirtschaft

In der Stadt Rivera fand eine große Veranstaltung zur politischen Bildung der Jugendlichen des Departements statt. Der Workshop wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Nationalen Jugendkommission der Nationalen Partei mitorganisiert. Sie fand im Hotel Casino & Resort der Stadt statt, wo mehr als 80 Jugendliche aus verschiedenen Vierteln des Departements und aus verschiedenen Ortschaften wie Tranqueras, Minas de Corrales und Vichadero teilnahmen.

Internationales Seminar: Pressefreiheit und Populismus

Die Presse ist und war eine artikulierende Achse der Demokratie; deshalb muss der professionelle Journalismus als Schlüsselelement zur Förderung der republikanischen Werte verteidigt werden.

Arbeitsfrühstück zur politischen und wirtschaftlichen Lage in Uruguay

Coyuntura política y económica

In enger Zusammenarbeit organisieren die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und dem Zentrum für Entwicklungsstudien (CED) regelmaessig Diskussionsrunden, in denen anerkannte Experten die Situation des Landes analysieren und mit einem gut gemischten Publikum aus Industrie, Landwirtschaft, Finanzen und Politik diskutieren.

„Wir müssen die Komfortzone verlassen”

Lateinamerikanisches Forum über die demokratische Transformation

„Wir brauchen eine einheitliche und umfassende Definition von Demokratie.“ mahnte Daniel Chasquetti bei der Eröffnung des Lateinamerikanischen Forums, das die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Centro para la Apertura y el Desarrollo de América Latina (CADAL) in der Escuela de Negocios der Universität Montevideo organisiert hat.

Soziale Medien und jugendliches Engagement in der politischen Nutzung.

V. Workshop: Die Bedeutung eines guten Social Media Managements

Am 05. Mai 2016 nahmen mehrere junge Menschen am Workshop über soziale Netzwerke teil, an dem Maríadel Rosario Rutilo, eine 24-jährige argentinische Journalistin, teilnahm, die 2013 als Community-Managerin der politischen Kampagne für die Kandidatur von Miguel del Sel zum nationalen Abgeordneten und 2015 für die nationale Abgeordnete Gisela Scaglia bei ihrer Kandidatur für den Senat des Departements tätig war.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.