Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

"Verbindungen zwischen Kollegen schaffen, die ein Gefühl der Zugehörigkeit suchen".

Die Werte der Gesellschaft und der Demokratie

Melo war die Stadt, in der das IV. regionale Treffen stattfand, an dem die Departements Lavalleja, Treinta y Tres und Cerro Largo teilnahmen. Das Treffen wurde vom Uruguay-Programm der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Nationalen Jugendkommission der Nationalen Partei organisiert.

Sein und Tun in der Politik: Demokratie und Werte in Uruguay

Am 24. und 25. Oktober fand in der Stadt Atlántida (Canelones) das dritte Regionaltreffen statt, das vom Uruguay-Programm der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Nationalen Jugendkommission der Nationalen Partei organisiert wurde. Junge Menschen aus allen Bereichen der Departements Maldonado, Rocha, Canelones, Colonia und San José nahmen daran teil.

Forum: "Arbeitskultur

Der Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, Ernesto Murro, und Kardinal Daniel Sturla waren sich einig, dass "die Herausforderung darin besteht, die Qualität der Arbeit zu verbessern". Sie nahmen an der Veranstaltung "Die Kultur der Arbeit" teil, die am Donnerstag, den 29. Oktober, von ACDE und der Konrad-Adenauer-Stiftung im Golfclub organisiert wurde. Murro fügte hinzu, dass dies die Grundlage sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer ist", während Sturla darauf hinwies, dass Menschen erfüllt sind, wenn sie ihre Arbeit gut machen, denn das gibt dem Leben einen Sinn, ob es nun einfach oder komplex ist".

Sein und Tun in der Politik: Demokratie und Werte in Uruguay

Atlantida-Fotogalerie

"Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Menschen in Würde leben können und eine gute Lebensqualität haben.

Uruguayische Rechtsvorschriften und teure Arzneimittel.

In der Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo fand eine von der Nationalen Jugendkommission organisierte Diskussion statt, an der insbesondere Martin Lema, Abgeordneter der Nationalen Partei, teilnahm.

Die Bedeutung der Ausbildung

IV Reflexionsworkshop

Diesmal stehen die Überlegungen, die von der Nationalen Jugendkommission der Nationalen Partei begleitet werden, im Zeichen der Bedeutung der Ausbildung. Cecilia Morales und Agustín Iturralde werden über ihre Erfahrungen mit #DiploMexico berichten.

"Die Produktivitätsvergütung ist immer eine Verbesserung des Unternehmensergebnisses".

Vortrag von Juan Manuel Rodríguez

"Ein Produktivitätslohn bedeutet immer eine Verbesserung der Unternehmensergebnisse, trotz der nominalen Kosten", sagte der Wirtschaftswissenschaftler Juan Manuel Rodríguez auf einer Konferenz, die er am heutigen Donnerstag, dem 17. September, im World Trade Center veranstaltete und die von ACDE und der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert wurde. "Es ist gut, dass dies geschieht, denn es bedeutet, dass das Unternehmen mehr als die Kosten erzielt hat und einen Überschuss erwirtschaftet. Dieses Kriterium wird immer dann angewandt, wenn es sich nicht um tatsächliche Kosten handelt, sondern diese bereits finanziert sind", fügte er hinzu.

"Ich hatte in meiner Jugend viele Verbindungen zu dieser Stiftung".

Überlegungen von Senator Carlos Baráibar

Während der Sitzung der Senatorenkammer der Östlichen Republik Uruguay hat Senator Carlos Baráibar in den Sitzungen vom 1. und 2. September über die Konrad-Adenauer-Stiftung gesprochen.

Artikel veröffentlicht in der Wochenzeitung Busqueda

Die Wahlkampagne 2014

Wir teilen den in Semanario Busqueda erschienenen Artikel über die Veröffentlichung " Die Wahlkampagne 2014 " des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo und der Katholischen Universität von Uruguay.

Entwicklung der uruguayischen Gemeinden

Der Vortrag von Paula Ferla über die Entwicklung der Gemeinden, der auf dem Workshop der FKA mit Teilnehmern der Jugend der Nationalen Partei gehalten wurde.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.