Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

Analyse der Kommunalwahlen 2015

Addis Ripoll

Am Donnerstag, den 28. Mai 2015, nahmen junge Menschen der Nationalen Partei zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (Förderer der Grundsätze von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität) und Mag. Eduardo Bottinelli am Start einer Reihe von Workshops teil, die darauf abzielen, junge Menschen in der Politik auszubilden und zu befähigen.

"Ein BRT wäre für Montevideo angemessen".

Mit Marcela Ruibal

Die Christliche Vereinigung der Wirtschaftsführer (ACDE) und die Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo veranstalten ein Frühstückstreffen mit Marcela Ruibal, die über "Stadtplanung mit Schwerpunkt Mobilität" sprechen wird.

Frühstückstreffen : ACDE

,,Ein BRT wäre für Montevideo angemessen".

Die Christliche Vereinigung der Wirtschaftsführer (ACDE) und die Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo veranstalten ein Frühstückstreffen mit Marcela Ruibal, die über "Stadtplanung mit Schwerpunkt Mobilität" sprechen wird.

Workshop: Christlich-demokratische Partei

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo öffnete ihre Türen, um führende Vertreter der Christlich-Demokratischen Partei Uruguays, Mitglieder des Christlich-Humanistischen Instituts Juan Pablo Terra und Experten des Zentrums für Demokratie und Gemeinschaft in Chile, der Stiftung Rafael Preciado in Mexiko und der Universität Miguel de Cervantes in Chile zu empfangen.

Workshop: Nationale Jugend Partei

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo öffnete ihre Türen, um 50 junge Leute der Nationalen Partei und Experten des Zentralamerikanischen Instituts für Politische Studien (INCEP) aus Guatemala und der Zivilen Vereinigung für Volksstudien (ACEP) aus Argentinien zu begrüßen.

Workshop: Nationale Parteiführer

Am 26. März hielt der Berater Jorge Dell'Oro (Argentinien) einen Workshop für führende Vertreter der Nationalen Partei Uruguays ab.

DIÁLOGO POLÍTICO 2 | 2014

25 años sin muro

"Espero que, así como los berlineses orientales, en paz, y usando martillos y picos, derribaron la tiranía y la opresión del modelo socialista, espacios de reflexión e intercambio como la plataforma de comunicación Diálogo Político contribuyan a tirar abajo los muros, visibles e invisibles, que todavía nos rodean." Presentación, página 6.

Glaube und Politik

Perspektiven für die christliche gesellschaftspolitische Einsicht

Diese Publikation beschäftigt sich mit den Themen Glaube und Politik. Im Besonderen geht es dabei um die politischen Herausforderungen, die sich für gläubige Christen in einem säkularen Staat ergeben.

IDD-LAT 2014

Demokratie-Index Lateinamerika

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Organisation PoliLat und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) präsentierten den Demokratie-Index Lateinamerika 2014 (IDD-Lat) am Freitag, den 12. Dezember 2014 in Buenos Aires.

Analyse des Wahlverhaltens in Uruguay

Die Ergebnisse der Nationalwahlen 2014 in Uruguay

Der Artikel behandelt das Wahlverhalten der Uruguayer in Hinblick auf mögliche Konfliktlinien zwischen den sozialen Klassen. Dazu benutzten die Forscher der Universidad Católica del Uruguay unter Anderem Daten von Meinungsumfragen. Die Untersuchung ergab, dass die wahlberechtigten Bürger in Uruguay ihre Stimmabgabe jedoch eher an der Performanz der Regierung und weniger an ihrer sozialen Herkunft ausrichten.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.