Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

1. Interview :: Julio María Sanguinetti

#CaidaMuroBerlin

Zum Gedenken an das 25-jährige Jubiläum des Mauerfalls in Berlin hat das Team von Dialogo Político eine Interviewreihe durchgeführt. Verschiedene Politiker und Akademiker wurden über ihre Erfahrungen und Sichtweisen befragt.

| 7. November 1989 |

Zwei Tage vor dem Mauerfall trat die DDR-Regierung zurück.

| Checkpoint Charlie |

Was ist der Checkpoint Charlie?

| Die Teilung |

Deutschland wurde 28 Jahre lang durch die Berliner Mauer in Ost und West geteilt.

| El muro : Die Mauer |

Die Mauer ist eines der bekanntesten Symbole des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands.

| Mauerbau |

Wie und wann wurde die Mauer gebaut, die Deutschland teilte?

"Nationale Wahlen: Analyse des Wahlkampfes und mögliche Szenarien" - Luis Eduardo González

Die Aussichten der Frente Amplio.

"Parteien- und Wahlkampffinanzierung in Uruguay" - Rafael Piñeiro

Die Wahlkampffinanzierung ist in Demokratien ein allgegenwärtiges Thema und kehrt mit jeder Wahl auf die politische Bühne zurück. Auf der ganzen Welt lösen Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit der Wahlkampffinanzierung eine Debatte darüber aus, wie die Ausgaben von Parteien reguliert und finanziert werden sollten. Der Eckpfeiler der Legitimität demokratischer Regime ist die Transparenz der Verfahren zur Wahl von Vertretern und die Rechenschaftspflicht derjenigen, die durch dieses Verfahren die Regierungsaufgaben wahrnehmen.

"Präsidentschaftswahlkampf 2014: Auf der Zielgeraden" - Ignacio Zuasnabar

Das allgemeine Ziel dieses Artikels ist es, den uruguayischen Wahlkampf 2014 zu analysieren. Zwei frühere Artikel in dieser Reihe hatten sich auf die Bewertung folgender Punkte konzentriert: a) die Strategien und Leistungen der Kandidaten im Rahmen der internen Wahlen und b) die Ergebnisse der internen Wahlen und die Leistung des Wahlsystems bei dieser Gelegenheit. In diesem vorletzten Artikel, der nun viel näher an den Wahlen liegt, wird der Wahlkampf aus einer doppelten Perspektive analysiert.

Apathie und Innovation: der Schlüssel zur Wahl?

Wahlbeobachtungszyklus - Zweite Sitzung: "Nach den internen Wahlen: die Kampagne zu den nationalen Wahlen im Oktober".

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.