Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

„Lassen Sie uns diese Gelegenheit nicht verpassen!“

Botschafter der MERCOSUR-Staaten und Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion setzen sich für EU-MERCOSUR ein

Seit fast zwei Jahrzehnten wird über ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem Wirtschaftsbündnis MERCOSUR (Gemeinsamer Markt des Südens mit den Vollmitgliedern Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) verhandelt. Ein Abkommen mit dem MERCOSUR hätte angesichts der derzeitigen protektionistisch ausgerichteten Politik der USA nicht nur eine handelspolitische sondern auch eine hohe strategische Bedeutung. Der Wert dieses Handelsabkommens würde das Achtfache des mit Kanada geschlossenen Handelsabkommens CETA und das Vierfache des Volumens des jüngsten Abkommens mit Japan betragen.

„Integration ist der Dreh- und Angelpunkt der Demokratie.“

Die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) Montevideo und die Stiftung Wilson Ferreira Aldunate machen mit ihren Diplomkurs junge Politiker fit für politische Debatten.

Combatir la tentación autoritaria es deber de todos

La Fundación Konrad Adenauer y el Centro para la Apertura y el Desarrollo de América Latina (Cadal), realizaron una conferencia en la Antesala de la Cámara de Representantes del Palacio Legislativo de Uruguay bajo la consigna “El desafío democrático frente a las autocracias del siglo XXI en América Latina”.

„Wir sind, was wir kommunizieren“

Die Konrad-Adenauer Stiftung organisierte einen Workshop zur Ausbildung von Jugendlichen und Parteianhängern, in den Bereichen Voiceover, Journalismus und Social Network Management. Unterstützt wurde sie dabei von der Secretaria de Comunicación del Partido Nacional y BlancosU. Am 1., 8. und 15. August gastierten die Teilnehmer im Haus der Partido Nacional, um an den Workshops teilzunehmen, die darauf abzielten, die Teilnehmer und ihr Wissen im Bereich Journalismus in die Praxis zu sensibilisieren.

Demokratie für den Wiederaufbau: Venezuela aus der Sicht der Jugend

Die Stärkung demokratischer Werte und der Institutionen standen im Mittelpunkt einer ganzen Reihe von Diskussionsrunden und Vorträgen, die am 25. Juli in Montevideo begann und am 29. Juli in Salto, im Norden Uruguays, endete. Diese Reflexion über den Verfall der Demokratie und die humanitäre Krise in Venezuela wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung organsiert und von den Venezolanern Francisco Orta, Juan Galíndez und José Ponte inhaltlich begleitet.

Die zweite Auflage des Diplomkurses für Jugendführung ist abgeschlossen.

Am 28. Juni fand im Theater La Candela die zweite Auflage des Diplomkurses für Jugendführung statt.

Diplomkurs über politische Wirtschaft des heutigen Uruguay

Am 10. Juni endete die fünfte Ausgabe des von der Konrad-Adenaur-Stiftung und dem Zentrum für Entwicklungsstudien organisierten Diplomkurses zur politischen Wirtschaft des heutigen Uruguay.

Die Führungskräfte von morgen schulen

Mit der Vorstellung innovativer Projekte zur Lösung sozialer Probleme in ihrem Umfeld schlossen gestern rund 40 Jugendliche den Kurs für Führungskräfte der Zukunft ab, den wir bereits zum zweiten Mal mit der Stadtteilgemeinde CH in Montevideo durchgeführt haben.

Vom Geschichtenerzählen und Geschichtenmachen

Vierter Regionalworkshop der KAS Montevideo und der Stiftung Wilson Ferreira Aldunate in Treinta y Tres.

Demokratie in Zahlen

Präsentation des Transformation Index 2018

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.