Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Symposium

Analyse der Regionalwahlen

Experten von nationalem Rang analysieren die Ergebnisse der Regionalwahlen vom 16. Dezember und formulieren Empfehlungen für die anstehenden Kommunalwahlen.

Kongress

Junge Christdemokratie in Venezuela

Jugendliche aus ganz Venezuela versammeln sich, um das "Manifest der Jungen Christdemokratie" zu diskutieren und zu proklamieren.

Workshop

Klausurtagung Christliche Demokratie in Venezuela

Zeiten der Krise sollten Zeiten der Reflexion über die Grundwerte sein, die politisches Handeln orientieren. Die Klausurtagung identifiziert die Schlüsselwerte der Christlichen Demokratie und setzt sie in Beziehung zur politischen Agenda Venezuelas.

Forum

Die staatlichen Medien in Venezuela

Forum über die Herausforderung, ein staatliches Mediensystem zu schaffen, das im Dienst der Bürgerschaft steht und zu dem die Bürger Zugang haben

Workshop

Das Justizsystem und das Strafvollzugsrecht

Workshop zur Analyse der Situation der venezolanischen Gefägnisse und Erarbeitung von Lösungen aus der Perspektive der Menschenrechte

Seminar

Einführung in das Simulationsmodell „Wirtschaftsdelikt“

Eine praktische Übung für Studenten, bei der ein vollständiges Gerichtsverfahren über ein fiktives Wirtschaftsdelikt simuliert wird

Seminar

Die venezolanische Politik und der Aufbau von Mehrheiten jenseits anstehender Wahlen

Workshop über die Notwendigkeit eines politischen Projektes, das über seine momentanen Träger hinausweist und mehrere Generationen einbezieht

Workshop

III. Bildungsprogramm zur Meinungsfreiheit

Katholische Universität Andrés Bello

In Zusammenarbeit mit dem "TalCual Lehrstuhl für Meinungsfreiheit"

Workshop

Bestandsaufnahme und Perspektiven: Erdöl und Demokratie (1958-2008)

Katholische Universität Andrés Bello

Interdisziplinärer Workshop zur Erdölpolitik in Venezuela für Spezialisten und allgemeines Publikum

Fachkonferenz

Nationaler Kongress der Studenten der Kommunikationswissenschaften

Katholische Universität Andrés Bello

Interuniversitärer Dialog der Studenten der Kommunikationswissenschaften/Journalismus

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 21 - 30 von 50 Ergebnissen.

Abgeordnete der Opposition aus Venezuela werben in Deutschland um Unterstützung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vom 5. bis 11. Juni 2016 sechs Abgeordnete des Oppositionsbündnisses "Mesa de Unidad Democratica" (MUD) aus Venezuela in Deutschland. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Henning Suhr, Leiter des Auslandsbüros Venezuela, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kristina Hucko.

Integración Energética Regional

desafíos geopolíticos y climáticos

Para contribuir a hacer frente a los desafíos climáticos y geopolíticos de la integración energética latinoamericana y como una continuación de los debates celebrados en la conferencia internacional organizada en colaboración entre el Programa Regional Seguridad Energética y Cambio Climático en América Latina de la Fundación Konrad Adenauer (EKLA-KAS) y el Centro Brasileño de Relaciones Internacionales (CEBRI), con el apoyo de la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP), hemos realizado esta publicación, con la intención de presentar una visión general de los principales temas tratados.

I Modelo de Asamblea de la Organización de Estados Americanos

Joven Futuro

I Modelo de Asamblea de la Organización de Estados Americanos (OEA) auspiciado por la Fundación Konrad Adenauer Venezuela y la Fundación Joven Futuro.

Reflexionen über den Mercosur: Vorschläge zur notwendigen Fortentwicklung

POLICY PAPER

Análisis & Perspectivas“ informiert in konzentrierter Form über wirtschafts- und sozialpolitische Themen des Regionalprojekts SOPLA. Die dritte Ausgabe nimmt unter dem Titel „Algunas reflexiones sobre el Mercosur: Propuestas para una necesaria reformulación“ den Handelsverbund Mercosur in den Blick beschreibt das Verhältnis zu anderen lateinamerikanischen Integrationsverbünden wie der Pazifikallianz und zur Europäischen Union.