Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Nationalversammlung in Vietnam auf dem langen Weg zu einer demokratischen Institution

Obwohl die KPV noch immer der dominierende Akteur im politischen System Vietnams ist, hat die Nationalversammlung eine zunehmend wichtigere Rolle im politischen Entscheidungsprozess eingenommen. Gerade was ihre legislative Funktion angeht, hat sie an Bedeutung gewonnen. Sie hat in jüngster Vergangenheit aber auch ihre Kontrollfunktion über die Ministerien aktiver wahrgenommen.Trotzdem braucht Vietnam weitere Veränderungen im politischen Bereich und dringend eine weitere und fundierte Unterstützung bei der Professionalisierung der Nationalversammlung.

Der vietnamesische Arbeitsmarkt und die Notwendigkeit, das Humankapital zu stärken

Vietnam hat junge, bildungshungrige Arbeitskräfte: Die Wirtschaft Vietnams boomt seit über zehn Jahren – stolze Wachstumsraten von über 8 % in den vergangenen zwei Jahren sind die zweithöchsten Zuwachsraten in Asien und sorgen für eine stark wachsende Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Vietnam. Die Börse in Vietnam verzeichnete in jüngster Zeit eine Steigerung der Aktienkurse von 30%.

Migration in Vietnam

Mobilität wird in der modernen globalisierten Welt immer wichtiger. Migration findet in allen Richtungen statt: Zuwanderung, Ab- oder Auswanderung, international, national, lang- oder kurzfristig, vom Land in die Stadt, vom Zentrum in die Peripherie uvm. Oftmals ist die wirtschaftliche Lage ausschlaggebend für die Wanderungsbewegungen. Heutzutage wird von Arbeitskräften höchste Flexibilität erwartet. Sie müssen sich nach der Arbeitskräftenachfrage richten und sich dort ansiedeln, wo diese am höchsten ist. So kann Migration für arme Menschen eine Möglichkeit zur Verbesserung ihrer Lebenssitution bieten. Die heute geforderte Flexibilität und Mobilität von Individuen bringt nicht nur Veränderungen für den Migranten mit sich, sondern hat auch positive wie negative Folgen für sein gesamtes Umfeld und somit auf das soziale System der Gesellschaft.

In dieser Arbeit wird zuerst ein Überblick über Migration gegeben, wobei die Ausführung sehr allgemein gehalten wird und viele Punkte unbeachtet bleiben, da das Thema Migration an sich überaus komplex ist. Im Folgenden wird die gegenwärtige Situation Vietnams im Hinblick auf das Thema Migration dargestellt. Hierbei wird der Schwerpunkt vor allem auf die Land-Stadt-Migration gelegt, da sie aufgrund der wirtschaftlichen Transformation die weitaus bedeutendste Wanderungsrichtung in Vietnam ist. Zum Abschluss werden Aussichten und Lösungsvorschläge dargestellt.

Zeige 51 - 53 von 53 Ergebnissen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.