Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Asset-Herausgeber

Seminar

Strengthening understanding and application of criminal provisions to protect the rights of women and children

Der Schutz der Menschen- und Bürgerrechte im Einklang mit der Verfassung von 2013 sowie den internationalen Konventionen, denen Vietnam angehört, haben im Rahmen des Strafgesetzbuchs 2015 eine hohe Priorität. In diesem Sinne hat das Strafgesetzbuch 2015 eine Grundlage geschaffen die Rechte schutzbedürftiger Menschen in der Gesellschaft, insbesondere der Frauen und Kinder, zu schützen. Um die neuen Bestimmungen des Strafgesetzbuchs 2015 gründlich zu verstehen und das Gesetz in der Praxis effektiv umzusetzen, veranstaltet die Abteilung für Straf- und Verwaltungsrecht des Justizministeriums in Zusammenarbeit mit der KAS Vietnam ein Schulungsseminar um das Verständnis und die Anwendung strafrechtlicher Bestimmungen zum Schutz von Frauen und Kindern zu verbessern. Das Schulungsseminar findet am 23. August 2019 in Hanoi mit Teilnehmenden aus relevanten Bereichen wie Strafverfolgung, Strafjustiz, Arbeitsbereich und Sozialwesen statt. Die Teilnehmenden sind zudem dazu aufgefordert, ihre wertvollen praktischen Erfahrungen zu diesen Themen zu teilen und sich auszutauschen.

Seminar

China Talk 13

Seminar

Am 13. Augutst 2019, wird die Diplomatic Academy of Vietnam in Kooperation mit der KAS Vietnam die 13. Konferenz der China Talk Serie organisieren. Dieses Mal wird Dr. Vasilii Kashin vom Centre for Analysis of Strategies and Technologies, über die aktuellen Trends in der Entwicklung der chinesischen Verteidigungsinnovation und industriellen Basis. Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich an einer fruchtbaren und interessanten Diskussion zu beteiligen.

Studien- und Informationsprogramm

Workshop: “Methodology for research in social sciences/ international relations”

Vom 22. bis 24. Juli 2019 veranstalten die KAS Vietnam und ihr Partner, die Universität für Sozial- und Geisteswissenschaften (USSH), einen Workshop, um das Wissen über Methoden und Methodik in den internationalen Beziehungen für junge Dozenten und Forschende zu erweitern. In den letzten Jahren haben sich die Forschungsansätze und -methoden in den Sozialwissenschaften dramatisch verändert. Der Einsatz von inter- und multidisziplinärer Methoden in den Sozialwissenschaften ist ein zunehmender Trend, ähnlich wie die Anwendung quantitativer Methoden. Die internationalen Beziehungen als Disziplin der Sozialwissenschaften entziehen sich diesem Trend nicht. Um diese Trends angemessen zu diskutieren, haben die KAS Vietnam und die USSH zwei Forschungsexperten des Fachgebiets eingeladen: Assoc. Prof. Dr. Christina Schwenkel von der University of California und Dr. Michaela Boerner von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die beiden Experten werden den Teilnehmenden dabei helfen, ihre quantitativen Methoden bei der Durchführung von Untersuchungen zu verbessern, insbesondere bei der Untersuchung und Bewertung nicht traditioneller Sicherheitsbedrohungen und menschlicher Sicherheitsfragen.

Workshop

Workshop: Differentiation of power among central and local governmental bodies in Vietnam

Am 17. Juli 2019 veranstaltet das Staats- und Rechtsinstitut der Vietnamesischen Akademie der Sozialwissenschaften (VASS) in Zusammenarbeit mit der KAS einen Workshop zur Gewaltendifferenzierung zwischen zentralen und lokalen Regierungsstellen. Die Unterscheidung der vertikalen Verwaltungsbefugnisse zwischen Zentralregierung und Kommunalverwaltung erfolgt in Form von Dezentralisierung, einige der theoretischen Aspekte der Dezentralisierung wurden jedoch noch nicht geklärt und führen zu Problemen. Dieser Workshop konzentriert sich auf diese Themen und analysiert internationale Informationen und Erfahrungen zur vertikalen Machtdifferenzierung zwischen Zentral- und Lokalregierungen. Dabei werden Vorschläge für Vietnam bei der Entwicklung und Implementierung eines Differenzierungsmechanismus gemacht. Die Teilnehmenden haben auch Zeit, ihre Fragen zu stellen und mit den Experten zu diskutieren.

Expertengespräch

Quarterly Report II/2019

Das Vietnam Institute for Economic and Policy Research (VEPR) wird am 11. Juli seinen Quartalsbericht II /2019 veröffentlichen. Der Bericht wird von Dr. Nguyen Duc Thanh, Präsident des VEPR, vorgestellt werden. Etablierte vietnamesische Ökonomen wie Dr. Vo Tri Thanh, Senior Economic Expert und ehemaliger CIEM-Vizepräsident, werden den VEPR-Wirtschaftsbericht kommentieren und analysieren. Journalisten werden die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Die Veranstaltung wird von der KAS Vietnam unterstützt.

Workshop

Workshop "Dialogue and Professional Training workshop on Legal Service 2019 in Southern Region"

Am 2. und 3. Juli 2019 organisiert die KAS Vietnam und das Department of General Affairs and Legal Development des Justizministeriums eine Weiterbildung in Rechtsleistungen von juristischen Angestellten. Auch die Rolle des Rechtsdienstes bei der Beratung zur Beantragung von staatlichen Mitteln und Rechtsdienstmanagment wird diskutiert werden.

Seminar

Training: Use database management software for the service of the people’s petition in the Southern region

On June 27-28 2019 KAS and the Commission of People's Petition, under the Standing Committee of the National Assembly, will host a skill-training on the use of database management software to deal with citizens' petition in HCM City. To improve the work and use of information technology in people’s petitions, the Commission has designed a first version of the software in order to analyze citizen reception and voters’ petitions. The trainers will present the new software and instruct officials of municipal and provincial MP delegations in the effective use of the software. The contribution ideas at the workshop will be considered for editing and upgrading the software.

Workshop

Training "The Use of Database Management Software for the Service of the People's Petitions"

Am 24. und 25. Juni 2019 veranstalten die KAS und die Petitionskommission des Ständigen Ausschusses der Nationalversammlung in Ha Long City ein Qualifizierungstraining zum Einsatz von Datenbankverwaltungssoftware für die Bearbeitung von Petitionen. Um die Arbeit und Nutzung der Informationstechnologie bei der Verarbeitung von Schriften zu verbessern, hat die Kommission eine erste Version der Software entworfen, um die Teilnahme der Bürger und Wähler zu analysieren. Die Trainer werden die neue Software vorstellen und Beamte der kommunalen und regionalen Parlamentsdelegationen in die effektive Nutzung der Software einweisen. Die Ideen der Teilnehmer werden für die Bearbeitung und Aktualisierung der Software berücksichtigt.

Event

Zwölfter China Talk: Interpreting Chinese Perception of International Norms in the 21st Century

Am 21. Juni 2019 organisiert die Diplomatische Akademie Vietnam (DAV) in Kooperation mit der KAS die zwölfte Konferenz der China Talk-Veranstaltungsserie. Dieses Mal teilt Prof. Shin Kawashima von der Universität Tokio seine Ansichten in Bezug auf chinesische Interpretationen von internationalen Normen im Kontext des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion wird geleitet von den Lektoren Dr. Do Thi Thuy und Dr. Dinh Thi Hien Luong von der DAV.

Seminar

Trainingsseminar "Criminal Liability of Legal Persons in Vietnamese Criminal Laws"

In Kooperation mit KAS Vietnam organisiert das zum Justizministerium gehörende Department für Kriminal- und Verwaltungsgesetzgebung ein Training zu den Vorschriften des Strafgesetzbuchs zur Rechenschaft von kaufmännischen juristischen Personen, Regulierungen zu deren Strafverfolgung, Verfahren und Rechtsprechung sowie die Rechtsberatung in Kriminalfällen in Zusammenhang mit solchen juristischen Personen.

Asset-Herausgeber

Das 3. Internationale Mekong-Forum in Ho Chi Minh Stadt

Am 24. November fand in Ho Chi Minh Stadt in der Nähe des mächtigen Mekong Flusses das 3. Internationale Mekong-Forum unter dem Motto "Förderung von Synergien durch Kooperationsmechanismen für ein nachhaltiges Wachstum in der Mekong-Subregion" statt. Die Veranstaltung diente als Plattform für einen gemeinsamen Austausch zwischen den Ländern der Mekong-Subregion und Investoren in der Region.

Expertenworkshop zum vietnamesischen Verbrauchssteuergesetz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam und der Finanz- und Haushaltsausschuss der vietnamesischen Nationalversammlung haben am 17. November 2023 in Ninh Binh gemeinsam eine Veranstaltung mit über hundert Teilnehmenden zum vietnamesischen Verbrauchssteuergesetz durchgeführt. Die Veranstaltung wurde von nationalen und internationalen Experten begleitet, unter anderem von Experten der WHO und der Weltbank.

Workshop zur regionalen und subregionalen Zusammenarbeit in Ost- und Südostasien

Als Auftaktveranstaltung für eine Reihe von Workshops/Seminaren zur regionalen und subregionalen Zusammenarbeit konzipiert, nahmen 120 Teilnehmer am 28. November 2023 in Hanoi teil. Der Hybrid-Workshop wurde von der USSH Hanoi und der KAS Vietnam organisiert und befasste sich mit der regionalen und subregionalen Zusammenarbeit in Ost- und Südostasien im Hinblick auf eine nachhaltige und innovative Zukunft.

DIE ROLLE CHINAS IN DER GLOBALEN ORDNUNGSPOLITIK

Ein internationales Sinologie-Symposium

Am 10. November 2023 veranstaltete die Diplomatische Akademie Vietnams (DAV) in Zusammenarbeit mit der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften (VASS), der Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam und der Stiftung für Ostseestudien (FESS) erfolgreich das zweite internationale Sinologie-Symposium zum Thema "Die Rolle Chinas in der globalen Ordnungspolitik“.

Die 15. South China Sea International Conference

Die regional sehr bekannte South China Sea International Conference feierte dieses Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum und fand unter dem Motto „Luminate the Grey, Light up the Green“ statt. Sie wurde von der Diplomatischen Akademie Vietnams (DAV) mit Unterstützung und in Partnerschaft der KAS Vietnam organisiert.

Eine Serie von Workshops über die deutsche Außenpolitik in einer sich wandelnden Welt

Das Ziel des Workshops war es Wissen und Verständnis für die Leitprinzipien und Herausforderungen der deutsche Außen- und Sicherheitspolitik bei Studierenden, Berufsanfängern sowie erfahrenen Lehrenden und Forschenden zu schaffen. Knapp 70 Teilnehmende besuchten die Workshops und nahmen an dem anschließenden Austausch teil.

30. Jubiläum des KAS-Auslandsbüros in Vietnam

Stolz, Glück und Aufregung waren die bestimmenden Emotionen bei der Feier des 30- jährigen Jubiläum der KAS am 11. Oktober.2023. Es war uns eine große Ehre, die Auszeichnung des vietnamesischen Premierministers zu erhalten, mit dem der Beitrag der Konrad-Adenauer-Stiftung für Vietnam in den drei Jahrzehnten von 1993 bis 2023 gewürdigt wird.

Bewertung der 500 führenden vietnamesischen Privatunternehmen (VPE500 - Bericht 2023)

Mit dem Ziel, einen effizienten Index für das makroökonomische Management zu erstellen, haben die Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam und das Vietnamesische Institut für Entwicklungsstrategien (VIDS), welches dem Ministerium für Planung und Investitionen unterstellt ist, einen Bericht über die 500 führenden vietnamesischen Privatunternehmen (VPE500) veröffentlicht. An dem Workshop zur Vorstellung des Berichts nahmen mehr als 150 Personen teil.

Schulung zur Prävention und Beilegung internationaler Investitionsstreitigkeiten

Diese Schulung wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam und der Abteilung für internationales Recht des Justizministeriums organisiert. Die Fortbildung zur Vermeidung und Beilegung von internationalen Investitionsstreitigkeiten fand im Rahmen des deutsch-vietnamesischen Rechtsstaatsdialogs statt und führte zu einem hohen Informations- und Wissensaustausch.

Die Vervollständigung des Rechtsrahmens für Kreditinstitutionen und notleidende Darlehen in Vietnam

Um die Überarbeitung der Gesetze über Kreditinstitute zu unterstützen, hat der Wirtschaftsausschuss der Nationalversammlung, die Zentralbank von Vietnam und die Konrad-Adenauer-Stiftung Vietnam am Mittwoch, den 2. August, gemeinsam einen Workshop mit dem Titel " Die Vervollständigung des Rechtsrahmens für Kreditinstitutionen und notleidende Darlehen in Vietnam" organisiert.