Veranstaltungen

Webinar

#WEwantEU (Nr. 12) - Die Europäische Union: Eine Vision für Freiheit und Wohlstand!

Facebook-Live-Interview mit David McAllister MdEP und Moderator Dr. Stefan Gehrold
Anlässlich der Europawoche kommt die Stiftung auf ihren verschiedenen Social Media Kanälen mit den verschiedenen Referenten ins Gespräch.

Seminar

Transatlantische Solidarität

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Seminar für Bundeswehrsoldaten in Garlstedt mit dem Referenten Dr. Aschot Manutscharjan

Seminar

"Damenwahl - Potenziale und Ressourcen erkennen und nutzen"

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen

Seminar

Seminar zur politschen Kommunikation - schnell und umfassend informieren

Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, die mehr zum Thema Pressearbeit wissen möchten

Diskussion

„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“

Podiumsdiskussion

Vortrag

Die neue Seidenstraße und unsere Region

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde Sillenstede durch.
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen unserer Sillensteder Gesprächsreihe

Event

„Niedersachsens Wirtschaft vor Neuen Herausforderungen“

Fokus 2020 – politischer Jahresauftakt
Politischer Jahresauftakt des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag

China - gestern - heute

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation Ev.-luth. Kirchengemeinde Sillenstede durch.
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen unserer Sillensteder Gesprächsreihe

Vortrag

Den Kommenden zur Mahnung - Gedenken und Erinnerungen nach Selbstzeugnissen von NS-Opfern

Wir laden Sie zu dieser Abendveranstaltung ein.

Lesung

Regieren - Innenansichten der Politik

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Der Bundesminister des Innern und der Verteiteidigung a. D., Dr. Thomas de Maiziére liest aus seinem Buch "Regieren - Innenansichten der Politik"

Veranstaltungsberichte

China: „Umdenken ist nötig!“

von Stefan Hofmann

Prof. Dr. Karin Tomala zu Chinas Aufstieg im PFL Oldenburg
„China sieht sich selbst traditionell als das ‚Reich der Mitte’ und seine Strategie ist, wieder einen aus seiner Sicht gebührenden Platz in der Weltgemeinschaft einzunehmen. Um dies zu erreichen, will China stark und reich werden.“ Vor gut 60 Gästen der Konrad-Adenauer-Stiftung erörterte Prof. Dr. Karin Tomala im Vortragssaal des Oldenburger Kulturzentrums (PFL) die Perspektiven für die innere und äußere Entwicklung Chinas. Die an der polnischen Akademie der Wissenschaft lehrende China-Expertin warnte davor, die wirtschaftlichen und politischen Konsequenzen des Aufstiegs Chinas zu unterschätzen.

Veranstaltungsberichte

"Das ist Show"

Sicherheitsexperte Dr. Aschot Manutscharjan im PFL Oldenburg zu US-Raketenabwehr, NATO und Putins G8-Vorstoß
Dr. Aschot Manutscharjan, Publizist und Experte für internationale Sicherheitspolitik, analysierte politische Hintergründe, technische Fragen und die aktuelle Diskussion über die von den USA geplante Raketenabwehr, die in Polen und der Tschechischen Republik stationiert werden soll.

Veranstaltungsberichte

„Nichtstun gefährdet unsere Rolle als Volkspartei“

von Stefan Hofmann

Dr. Peter Paziorek in Osnabrück zur Debatteum das CDU-Grundsatzprogramm
Im Rahmen der Rednertour zum CDU-Grundsatzprogramm sprach Dr. Peter Paziorek, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Mitglied der Grundsatzprogramm-Kommission der CDU Deutschlands, im Osnabrücker Remarque-Hotel zum Thema „Christliches Menschanbild als Herausforderung“.

Veranstaltungsberichte

„Kein Kind darf uns verlorengehen!“

von Stefan Hofmann

Kultusminister Bernd Busemann bei den Ankumer Gesprächen
In der Reihe „Ankumer Gespräche“ erörterte der Niedersächsische Kultusminister, Bernd Busemann MdL, die bildungspolitischen Herausforderungen für das Bundesland und Deutschland. Die „Pisa-Studie“ habe den Anstoß für den aktuellen Wandel gegeben, sagte Busemann in der vom Landtagsabgeordneten Reinhold Coenen moderierten Runde. Doch neben dem schärferen internationalen Wettbewerb stelle auch der demographische Wandel das Bildungssystem auf die Probe.

Veranstaltungsberichte

„Generationenkonflikt nicht dramatisieren“

von Stefan Hofmann

Zerfall der Familie, Entsolidarisierung, „Granny-Dumping“ – „Wenn man genau hinschaut, ist das ziemlicher Unfug“. Die Debatte über die demographische Entwicklung nicht zu dramatisieren, war der Aufruf von Prof. Dr. Harald Künemund, Leiter des Instituts für Gerontologie an der Universität Vechta, bei der Auftaktveranstaltung der diesjährigen „Sillensteder Gespräche“ im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde

Veranstaltungsberichte

Klares Bekenntnis zur politischen Bildung

Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, zur Einführung des neuen KAS-Bildungswerksleiters