Fachkonferenz

Benin: Sensibilisierungskampagne zur Dezentralisierung

In Zusammenarbeit mit Centre Afrika Obota - CAO Benin.

Details

Innerhalb der beninischen Gesellschaft ist eine antistaatsbürgerliche Haltung weit verbreitet. Negativ betroffen davon, ist vor allem die Arbeit der Kommunen.Die Bürger haben im Laufe der Zeit ihre Rechte kennengelernt und zögern nicht, sie bei den entsprechenden staatlichen Stellen einzufordern, jedoch weigert sich die Mehrheit entsprechende Pflichten und Aufgaben zu übernehmen.Die Entwicklung der Bürger zu „einfachen Bewohnern“ und passiven Konsumenten der staatlichen Aktivitäten bildet eine Gefahr für die demokratische Entwicklung.Mit Hilfe der Sensibilisierungskampagne sollen den entsprechenden Gruppen ihr Anteil und ihre Möglichkeiten bei der Gestaltung der lokalen Entwicklung aufgezeigt werden.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Benin

Referenten

  • Paul Déhoumon (zuständiger Programmbeauftragter der Konrad Adenauer Stiftung)
    Kontakt

    Klaus D. Loetzer

    Head of the KAS office in Tunisia