Veranstaltungsberichte

Politisches Lobbying

Ende Februar organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Parteienverbund UPADD ein Seminar zum Thema Verhandlungen und politisches Lobbying in Burkina Faso. Für den Parteiennachwuchs der Partnerpartei Union pour la Renaissance Mouvement Sankariste (UNIR/MS) stellte das Seminar einen ganz besonderen Nutzen dar, denn in wenigen Tagen wird die Partei gemeinsam mit zwei anderen politischen Gruppen zur UNIR/PS fusionieren.

Wiederaufnahme der Aktivitäten in der Côte d'Ivoire

Schwerpunkte der Aktivitäten des Regionalprogramms war die Förderung demokratischer Institutionen und Prozesse, sowie die Förderung der Dezentralisierung und der kommunalpolitischen Partizipation. Gleichzeitig konnten die zivilgesellschaftlichen Partnerorganisationen der Stiftung von den Fortbildungsmaßnahmen profitieren und ihre eigene Organisations- und Netzwerkstruktur verbessern.

Erster Verfassungskommentar in der Geschichte Benins vorgelegt

Auf Initiative des Regionalbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cotonou hatte sich eine juristische Kommission während des letzten Jahres zu zahlreichen Sitzungen zusammengefunden und Entscheidungen des Verfassungsgerichtes sowie der höchsten Rechtssprechung analysiert und interpretiert. Ende des Jahres 2008 legte die Kommission den Entwurf für den ersten Verfassungskommentar in der Geschichte Benins vor.

Politische Bildung in den Kasernen

Zusammenarbeit mit dem Militär in Togo

Seit 1995 arbeitet das Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika mit den Armeeführungen in der Projektregion zusammen. Ziel des Programms ist die Förderung demokratischen Bewusstseins und die Integration der Streitkräfte in die sich entwickelnden demokratischen Gesellschaften der Region.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.