Lesung

"Kalter Kaffee in Tiflis"

Ein arabischer Frühling in Kairo - Ägypten 2013

Seit dem Ausbruch des arabischen Frühlings im Jahr 2011 herrschen in Ägypten unübersichtliche Situationen. Durch die Medien wird uns ein Bild von kriegsähnlichen Zuständen vermittelt. Doch wie leben die Menschen abseits dieser Geschehnisse?

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bilder aus Ägypten seit 2011 und vor allem aus der jüngsten Vergangenheit diesen

Jahres, von den Straßenkämpfen und den Demonstrationen, vom omnipräsenten Militär

sind vielfach durch die Medien gegangen. Aber was spielt sich außerhalb der

Nachrichtenberichte und deutschen Talkshows mit ihren Experten ab?

Das hat Dustin Dehez versucht herauszufinden. Im Mai 2013 bahnt er sich zusammen

mit seiner Freundin Anne den Weg durch die ägyptische Hauptstadt. Dehez lässt uns

teilhaben an seinen persönlichen Erfahrungen, an der ägyptischen Atmosphäre, die er vor

Ausbruch der Aufstände in Kairo erlebt hat. Diese Erlebnisse wie auch Berichte über

andere bereiste Länder finden sich in seinem neuen Buch „Kalter Kaffee in Tiflis“, das von

den kleinen und großen Dingen des Alltags in den Ländern handelt.

Mit einer kleinen Portion Selbstironie erfasst er die Absurdität des Erlebten. Er wird

darüber berichten, aber ebenso mit Ihnen gemeinsam über die Entwicklungen der

vergangene Monate diskutieren.

Wir laden Sie ein sich ein eigenes Bild von Ägypten zu machen und über die Vorgänge

vor und während der Revolution zu diskutieren.

Bitte melden Sie sich per Fax oder Email bis zum 13. November 2013 an. Gerne

können Sie weitere Interessierte mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sie können sich auch online zur Veranstaltung anmelden.

Zur Anmeldung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Haus, Moltkestr. 56, 33330 Gütersloh

Referenten

  • Dustin Dehez
    • Freier Politikberater und Publizist sowie Autor
      • Moderation: Ursula Doppmeier MdL
        Kontakt

        Elisabeth Bauer

        Elisabeth Bauer bild

        Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

        Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen