Vortrag

20 Jahre danach

Kritisches und Nachdenkliches zur Deutschen Einheit

Heinz Eggert, ehemaliger Sächsischer Staatsminister des Inneren und Pfarrer, wird authentisch von seinen Erfahrungen und Erlebnissen in der friedlichen Revolution und der Deutschen Einheit berichten.

Details

Eggert hat seinerzeit maßgeblich am Wiederaufbau der östlichen Bundesländer mitgearbeitet. Er hat in dieser Zeit neue Maßstäbe in der Politik gesetzt. Die erfolgreiche Aufbauleistung ist auch auf seine Tätigkeit zurückzuführen.

Dieser spannende Vortrag wird die Geschehnisse von damals für viele aus einer zum Teil neuen Perspektive beleuchten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Lippstadt

Referenten

  • Heinz Eggert
    Kontakt

    Heinrich Kühnhenrich

    Bereitgestellt von

    Regionalbüro Westfalen