Vortrag

Bulgarien 25 Jahre nach der Wende:

Ein Transformationsstaat in der EU im im Schatten der Ukraine-Krise

Unser Außenstellenleiter aus Sofia berichtet über die Entwicklung Bulgariens nach der Wende. Welche Herausforderungen stellen sich für das "ärmste" Land der EU nach dessen Beitritt im Jahr 2007?
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Augustinushaus
Ahstr. 7,
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Augustinushaus, Ahstr. 7, Gelsenkirchen

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Marco Arndt
    • Leiter des Auslandsbüros Bulgarien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sofia
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser bild

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Kontakt

      Christoph Bors

      Christoph Bors bild

      Landesbeauftragter Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Christoph.Bors@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
      Muslime in Bulgarien Christian Muhrbeck

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen