Vortrag
ausgebucht

Eine Terrororganisation als Staat?

Ursprung, Ideologie und Ausbreitung des Islamischen Staates (IS)

Der Terrorismusexperte Dr. Guido Steinberg stellt mit dem Islamischen Staat (IS) eine der größten sicherheitspolitischen Bedrohungen unserer Zeit vor und diskutiert im Anschluss gerne mit Ihnen über die Folgen für Deutschland und Europa.

Details

Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt.

In seinem Vortrag in Bielefeld erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation – IS oder Islamischer Staat. Sie kam scheinbar aus dem Nichts und versetzte innerhalb kürzester Zeit eine ganze Region in Angst und Schrecken.

Und mit der Enthauptung von Geiseln vor laufenden Kameras fordert sie den Westen heraus und ist zudem mitverantwortlich für die immer größer werdenden Flüchtlingsströme.

Doch sind unsere Staaten überhaupt in der Lage, die von IS drohenden Übergriffe und Terroranschläge wirksam abzuwehren?

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein, freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion.

Dr. Guido Steinberg, Jahrgang 1968, ist promovierter Islamwissenschaftler und Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin. 2001 bis 2005 arbeitete er als Terrorismusreferent im Bundeskanzler-amt. Zuletzt erschienen von ihm 2014 „Al-Qaidas deutsche Kämpfer. Die Globalisierung des islamistischen Terrorismus“ und 2015 „Kalifat des Schreckens. IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror“.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. vor, während oder nach der Veranstaltung entstandenes Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stadthalle Bielefeld
Willy-Brandt-Platz 1,
33602 Bielefeld
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Bielefeld

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Guido Steinberg
    • Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
      • Berlin

        Publikation

        Die Terrororganisation "IS" wird vorerst nicht verschwinden: Dr. Guido Steinberg referierte zum Islamischen Staat (IS) in Bielefeld
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Christoph Bors

        Christoph Bors bild

        Landesbeauftragter Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

        Christoph.Bors@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
        Guido Steinberg, Nahost- und Terrorismusexperte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), hielt einen Vortrag zu den Hintergründen der IS. KAS

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen