Vortrag

Gerechtigkeit bei Steuern und Sozialabgaben?!

Mit der Abgabe von Steuern und Sozialabgaben verbindet sich ein hoher Anspruch an Fairness und Gerechtigkeit.

Details

Doch je mehr Aspekte von Gerechtigkeit berücksichtigt werden, desto komplexer und undurchschaubarer wird die Steuer- und Abgabenpolitik. Prof. Dr. Paul Kirchhof hat hierzu einen bedenkenswerten Vorschlag erarbeitet, der von Claus Hulverscheidt kritisch hinterfragt wird.

Prof. Dr. Paul Kirchhof, Heidelberg

Bundesverfassungsrichter a. D., langjähriger Professor für öffentliches recht und Steuerrecht an der Universität Heidelberg.

Claus Hulverscheidt, Berlin

Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik der Süddeutschen Zeitung und Verfasser von "Eine Frage der Gerechtigkeit. Plädoyer für ein faires Steuersystem" (2013).

Das Thema geht uns alle an. Es laden herzlich ein zur Veranstaltung:

Kommende Dortmund, Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, Handwerkskammer Dortmund und Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Anmeldung direkt bei der Kommende kister@kommende-dortmund.de oder per Telefon 0231 20605-0 oder an nebenstehende Adresse.

Die Einladung können Sie rechts als PdF-Datei herunterladen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund

Referenten

  • Prof. Dr. Paul Kirchhof
    • Heidelberg / Claus Hulverscheidt
      • Berlin
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser

        Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen