Seminar

Projekttage gegen Rechtsextremismus

Seminar zur Rechtsextremismusprävention mit Dr. Rudolf van Hüllen für Schülerinnen und Schüler des Carl-Humann-Gymnasiums in Essen.

Details

Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Erscheinungsformen und Inhalte des Rechtsextremismus kennen. Nach einem fachlichen Input durch den Referenten arbeiten die Schülerinnen und Schüler in Arbeitsgruppen an Texten und rechtsextremem Agit-Prop-Material. Dabei steht insbesondere der Versuch der Vereinnahmung von jungen Menschen durch Rechtsextreme im Fokus. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden anschließend im Plenum eingeordnet und diskutiert.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Carl-Humann-Gymnasium
Laurentiusweg 20,
45276 Essen
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Rudolf van Hüllen
    • Krefeld
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Kontakt

      Jan Hilkenbach

      Jan  Hilkenbach bild

      Studentische Hilfskraft

      Jan.Hilkenbach@kas.de +49 231 1087777-6 +49 231 1087777-7