Workshop
Ausgebucht

Rechtsradikalismus im Ruhrgebiet

Das Thema Rechtsextremismus wird in dieser Veranstaltung unter regionalen Aspekten betrachtet und diskutiert.

Details

Programm

18.00 UhrBegrüßung

Elisabeth Bauer, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiterin des Regionalbüros Westfalen

Sebastian Trappmann, ASTA Dortmund

18.15 UhrVortrag

Rechtsextremismus im Ruhrgebiet

Referent: Rudolf van Hüllen

19.45 UhrDiskussion

21:00 UhrEnde der Veranstaltung

Zu dieser Veranstaltung laden wir Studierende der Universitäten des Ruhrgebiets ein.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universität Dortmund

Referenten

  • Rudolf van Hüllen
    Kontakt

    Elisabeth Bauer

    Elisabeth Bauer bild

    Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

    Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

    Partner

    Bereitgestellt von

    Regionalbüro Westfalen