Forum

Werte und Politik

Mit dem "C" zurück an die Macht?!

.

Details

Einladung

Werte und Politik:

Mit Vitamin "C" zurück an die Macht?

Die Erneuerung der niederländischen Christdemokraten...

Bochum, 30.1.03, 18 Uhr, Harmonie

Sehr geehrte Damen und Herren,

welche Wert-Akzente setzt niederländische C-Politik heute in einem Meinungsklima, das eine "liberale" Sterbehilfepolitik ermöglicht hat? Wie lassen sich christlich-demokratische Positionen in einer immer mehr individualisierten und säkularisierten Gesellschaft bestimmen und den Bürgern vermitteln? Wie ordnen unsere Nachbarn das Verhältnis von Staat, Bürger und Wirtschaft neu? Wie sehen die Bürger zwischen Rotterdam und Groningen Deutschlands wirtschafts- und außenpolitischen Kurs?

Wir laden Sie ein, auf dem 4. Robert-Schuman-Forum diese Fragen und Perspektiven christlich-demokratischer Politik im Europäischen Vergleich zu diskutieren. Unser Gast ist

Ab Klink, Den Haag

Direktor des Wissenschaftichen Instituts des

Christlich-Demokratisch Appell (CDA) der Niederlande

am

Donnerstag, 30. Januar 2003, 18.00 Uhr,

Bochum, Gesellschaft Harmonie, Gudrunstraße 9

In den Niederlanden haben erst vor kurzem die Christdemokraten eine starke, relative Mehrheit zurückgewonnen, die sie nach dem Bruch mit der neuen Partei LPF bei vorgezogenen Parlamentswahlen schon jetzt verteidigen müssen und ausbauen wollen. Zuvor mußte die CDA ("Christen-Demokratisch Appell") den Verlust der Macht nach vielen Jahrzehnten maßgeblicher Regierungsverantwortung in wechselnden Koalitionen verschmerzen und eine schwierige Zeit personeller und programmatischer Entscheidungen überwinden.

Nach Vortrag und Diskussion möchten wir den Gedankenaustausch mit Ihnen bei einem Umtrunk fortzusetzen. Auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme freuen wir uns.

Dr. Martin Michalzik,

Leiter des Bildungswerks Dortmund

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bochum

Referenten

  • Ab Klink
    • Den Haag
      • Direktor des Wissenschaftlicen Instituts des Christlich-Demokratisch Appell (CDA) der Niederlande
        Kontakt

        Dr. Marco Arndt

        Dr

        Wissenschaftlicher Mitarbeiter | stellv. Vorsitzender des Betriebsrates

        Marco.Arndt@kas.de +49 2241 246-2375 +49 2241 246-52375

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen