Einblicke

„Verbotsdebatte greift zu kurz“

Konrad-Adenauer-Stiftung legt Studie zu Rechtsextremismus vor

Eine eigene wissenschaftliche Studie zu den „Aktuellen Entwicklungen im deutschen Rechtsextremismus“ stellte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin vor. Autor ist der wissenschaftliche Mitarbeiter an der Professur politische Systeme, politische Institutionen der TU Chemnitz, Dr. Steffen Kailitz.

Über diese Reihe

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591