Einzeltitel

Alterung und Pflege in Uruguay

Für die Stärkung eines nationalen Pflegesystems

Das folgende Dokument befasst sich mit den wesentlichen Befunden und Empfehlungen für Uruguay, die sich aus der Studie „Vergleiche der Sozialpolitik für Pflege im Alter und die Alterung in Lateinamerika. Die Fälle Chile, Kuba und Uruguay“ ergeben. Derzeit liegt in Uruguay der Bevölkerungsanteil der über 60- jährigen bei knapp 20%. Das Land ist von einer steigenden Überalterung der Gesellschaft betroffen: das relative Gewicht der über 84-jährigen nimmt zu; außerdem sind es überwiegend Frauen, die die alternde Gesellschaft darstellen und in Monohaushalten leben.

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.