Einzeltitel

Differenzierung und Diversifizierung. Herausforderungen für Hochschulen und Hochschulpolitik

von Josef Lange
In Deutschland gibt es 428 Hochschulen. Rund 19.000 Studiengänge werden angeboten. Über 2,8 Mio. Studierende sind eingeschrieben. Jährlich nehmen rund 500.000 Studienanfänger ihre akademische Ausbildung auf. Etwa genauso viele schließen ihr Studium ab. Die Erwartungen, die mit einem Studium verbunden werden, sind sehr unterschiedlich: Nur rund 20 Prozent sind an Wissenschaft als Beruf interessiert Der Bedarf an Akademikern in der Wirtschaft ist ungebrochen hoch. Wohin führt diese Entwicklung? Wo liegen die Vorteile? Wie kann sie gestaltet werden?