Einzeltitel

Entrepreneurial Journalism

von Manuela Zlateva

Handbuch

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa präsentierte am 10. September in Belgrad ein Handbuch "Entrepreneurial Journalism".

Die KAS bietet bereits entsprechende Seminare für freie Journalisten und Online-Unternehmer aus den Balkanländern an. Trainer und zugleich Autoren des 50-seitigen Handbuches sind die Belgrader Experten Marko Nedeljković, Milos Petrović und Veroljub Zmijanac.

Das neuartige Kompendium richtet sich an Journalisten, die sich selbständig machen und ihr eigenes Geschäftsmodell im Internet entwickeln möchten. Anhand von vielen praktischen Beispielen werden die Grundlagen des Online-Journalismus, die Produktion von Websiten sowie ethische Aspekte der journalistischen Arbeit im Web vermittelt. Darüber hinaus gibt das Handbuch praktische Tipps für strategische Marktanalysen und die Entwicklung von Online-Plattformen.

"Freelancer leisten im Internet einen wichtigen Beitrag zur Medienvielfalt in Südosteuropa. Dabei ist nicht nur die Qualität der Texte und Videos von Bedeutung, sondern auch das richtige Geschäftsmodell. Das Handbuch 'Entrepreneurial Journalism' ist ein hilfreiches Werkzeug für alle Medienvertreter, die im Web erfolgreich wirtschaften wollen", erklärt Christian Spahr, Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa.

Das Handbuch ist in englischer und serbischer Sprache verfügbar. Es wurde in Kooperation mit dem KAS-Landesbüro für Serbien und Montenegro entwickelt.