Einzeltitel

Gute Regierungsführung beginnt beim Menschen

von Gerhard Wahlers, Peter Köppinger, Rabea Brauer, Jan Senkyr, Lars Peter Schmidt †, Julia Steffenfauseweh (ehem. Weber), Said Chikhaoui, Stefan Gehrold, Peter Fischer-Bollin, Bernd Löhmann, Michael Lingenthal, Helmut Reifeld, Sabine Gerhardt

Dezentralisierung und lokale Selbstverwaltung als Handlungsfeld der Konrad-Adenauer-Stiftung

Dezentralisierung gilt heute weltweit als ein verantwortungsvoller, effizienter und in der Regel unverzichtbarer Bestandteil guter Regierungsführung. Sie kann öffentliche Dienstleistungen, den Einsatz öffentlicher Ressourcen, die Kontrolle öffentlicher Leistungen sowie die Partizipation der Bevölkerung nachhaltig verbessern. Dezentralisierung allein führt nicht zu mehr Demokratie, kann einen solchen Prozess jedoch voranbringen.

Ansprechpartner

Dr. Helmut Reifeld