Einzeltitel

Israels Rolle im Syrien-Konflikt

KAS und MdF veröffentlichen Policy Paper über israelische Interessen und Ziele

Israels Engagement in Syrien hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Regelmäßig bombardiert die israelische Luftwaffe Stützpunkte der libanesischen Hisbollah und des Assad-Regimes im südlichen Teil des Landes. Geoffrey Aronson vom Middle East Institute argumentiert in einem Gastbeitrag für das KAS-Auslandsbüro Syrien/Irak und Maison du Futur, dass Israel sich auf den "Endkampf" in Syrien vorbereite und darauf abziele, den Einfluss des Iran in einem Nachkriegsszenario möglichst weit zu beschränken.

Die gesamte Analyse finden Sie im angehängten Dokument.

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Syrien/Irak

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Libanon Libanon