Einzeltitel

Jahresbericht 2011 | Einblicke 2012

Ein wichtiges, nicht mehr wegzudenkendes Instrument für die Erfüllung unseres Auftrags ist die internetbasierte Kommunikation. Dies hat uns bewogen, den Jahresbericht konzeptionell weiterzuentwickeln. Die zweisprachige Ausgabe (Deutsch und Englisch) ist enger als bisher mit dem Internetangebot verzahnt. Erstmals werden die detaillierten Arbeitsberichte der einzelnen Stiftungsabteilungen nur online veröffentlicht. Dafür steht in der gedruckten Ausgabe mehr Raum zur Verfügung für die „Einblicke 2012“ in unsere Schwerpunktthemen, unsere inhaltliche Kompetenz und unsere langfristigen Projekte.

Teilen