Einzeltitel

Klimareport International

von Gerhard Wahlers, Nino Galetti, Thomas Bernd Stehling, Melanie Frank, Beatrice Gorawantschy, Stefan von Kempis, Michael Däumer, Adriaan Kühn, Stephan Georg Raabe, Andreas von Below, Stefan Gehrold, Christina Catherine Krause, Holger Dix, Nico Lange, Igor Plaschkin, Thomas Kunze, Roman Sehling, Klaus Hermanns, Helmut Wittelsbürger, Carsten Wieland, Markus Rosenberger, Tjark Marten Egenhoff, Karla Sponar, Thilo Diefenbach, Joerg Wolff, Winfried Weck, Marc Ziemek, Willibold Frehner, Wolfgang Meyer, Lars Peter Schmidt †, Colin Dürkop, Thomas Schrapel, Babak Khalatbari, Asgar Abbaszadeh, Michael Winzer, Jan Senkyr, Dirk Tröndle, Lars Hänsel, Catherine Hirschwitz, Thomas Birringer, Hardy Ostry, Gerrit F. Schlomach, Thomas Schiller, Werner Böhler, Andreas Söntgerath, Anton Bösl, Andrea Ellen Ostheimer, Peter Girke, Ingo Scholz, Klaus Paehler, Karsten Dümmel, David Robert, Corinna Heuer, Hartmut Grewe
Unmittelbar vor dem Beginn der UN-Klimakonferenz in Bali veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung den „Klimareport International“. Über 50 Auslandsmitarbeiter berichten aus ihren Einsatzländern, wie der Klimawandel in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika wahrgenommen wird. Der Report gibt einen Überblick über die Auswirkungen des Klimawandels und den Umgang mit dem Klimaschutz in den einzelnen Staaten.

An folgenden fünf Leitfragen orientieren sich die Berichte: Wie verläuft der Diskurs zum Klimawandel im Einsatzland? Welche folgen des Klimawandels werden als akute Probleme gesehen? Welche Reaktionen gab es auf den Bericht von Sir Nicolas Stern und auf den Bericht des IPCC? Wie geht die Politik mit der Problematik um? Wer sind die Akteure?

Alle Auslandsmitarbeiter sind versierte Kenner des politischen Umfelds in ihren Einsatzländern. Jeder einzelne kann eine genaue Einschätzung darüber abgeben, welchen Stellenwert die Maßnahmen zum Klimaschutz jenseits der feierlichen Deklarationen im Rahmen internationaler Konferenzen im politischen Tagesgeschäft wirklich haben. Insofern dient der Klimareport zur Information über die Wahrnehmung und die nationalen Befindlichkeiten in der Frage von Klimawandel und Klimaschutz.


Vorwort3
Einleitung5
Europa und Nordamerika9
Lateinamerika43
Asien57
Naher Osten und Nordafrika85
Afrika südlich der Sahara93
Resümee109

Den Klimareport International können Sie telefonisch oder per Mail bei Herrn Dr. Nino Galetti und Herrn Dr. Hartmut Grewe bestellen (Kontaktdaten siehe rechts).

Teilen

Ansprechpartner

Dr. Christian Hübner

Dr

Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel Asien und Pazifik

christian.huebner@kas.de +852 28822245

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Berlin Deutschland