Einzeltitel

Menschenrechte sichern

Globale Verantwortung und christlich-demokratischer Auftrag

Die politische Bedeutung der Menschenrechte als ein zentrales Element globaler Ordnungspolitik wächst weltweit. Auch für die Konrad-Adenauer-Stiftung zählt die Menschenrechtsarbeit zu den Kernaufgaben in Deutschland und in der Welt. Dabei setzt die KAS auf eine indirekte Förderung der Menschenrechte und versucht, über verschiedene Instrumente Normensetzungsprozesse zu initiieren und die Einflussmöglichkeiten der Justiz zu stärken. Dieses Engagement wird in einer neuen Broschüre dokumentiert, die ausgehend von der Entwicklung der Menschenrechte im Allgemeinen Bilanz über die eigenen Leistungen im Besonderen zieht. Sieben Projektbeispiele beleuchten exemplarisch die internationale Menschenrechtsarbeit der KAS. Darüber hinaus werden die Beiträge zur Aufarbeitung der Menschenrechtsverletzungen in der DDR-Diktatur vorgestellt.
Ansprechpartner

Dr. Gerhard Wahlers

Dr. Gerhard Wahlers

Stellvertretender Generalsekretär und Leiter Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit

Gerhard.Wahlers@kas.de +49 30 26996-3260 +49 30 26996-3567

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Dr. Gerhard Wahlers

erscheinungsort

Berlin Deutschland