Einzeltitel

Thesenpapier zur Globalisierung als überregionale Herausforderung

von Gerhard Wahlers, Helmut Reifeld, Catrin Czyganowski, Nino Galetti, Karsten Grabow, Andrea Kolb (in Elternzeit), Katja Christina Plate, Susanna Vogt

Probleme, Positionen und Perspektiven für die Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Prozesse der Globalisierung haben sich nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes in einem unvorhersehbaren Ausmaß beschleunigt. Mit den Folgen dieser Entwicklung sehen sich alle Länder der Welt konfrontiert, und in vielen Ländern wird die Auseinandersetzung hierüber ähnlich intensiv geführt wie in Deutschland.
Ansprechpartner

Dr. Helmut Reifeld

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-939826-62-0

erscheinungsort

Berlin Deutschland