Einzeltitel

Zurück auf der Baustelle

von Tobias Montag

Die FDP nach der Europawahl 2019

Die FDP nach der Europawahl 2019

Das Wichtigste zum Mitnehmen

  • Insgesamt gibt das Europawahlergebnis der FDP zu denken. Die traditionelle Schwäche der FDP bei Europawahlen verhindert nicht die Sorge unter den Parteimitgliedern, dass die von Lindner von Grund auf renovierte FDP in einer generellen Mobilisierungskrise stecken könnte.
     
  • Das schwache Europawahlergebnis belegt, dass die Entscheidung Lindners, lieber Oppositions- anstatt Regierungsarbeit zu leisten, den Freien Demokraten auf der Bundesebene Aufmerksamkeitsverluste beschert. Dieser Umstand wird möglicherweise dazu führen, dass sich die FDP für eine Regierungsbe-teiligung im Rahmen einer „Jamaika-Koalition“ weiter öffnet, obwohl der Zeitpunkt angesichts der ge-genwärtigen Stärke der Grünen eher ungünstig ist.
    ​​​​​​​
  • Der Austausch zwischen Grünen und Liberalen ist durch informelle Netzwerke dichter geworden.
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

Über diese Reihe

Sammlung aller Einzelpublikationen, welcher keiner spezifischen Publikationsreihe angehören.