Εκδότης Αντικειμένων

Συνεισφορές εκδηλώσεων

Publikationen

Die Türkei als EU-Partner bei der Lösung der Flüchtlingskrise

Adenauer-Gespräch im Lindenhof

Kompromissfähigkeit ist gefragt

Planspiel „Demokratie erleben – Entscheidungen treffen“

Eine energische Stimme dringt durch die geschlossene Tür des Sitzungssaals. Ein Schüler wirbt überzeugend für die CDU und deren Standpunkte. Wir befinden uns inmitten des politischen Planspiels „Demokratie erleben – Entscheidungen treffen“, an dem 23 Oberstufenschüler/innen des Gymnasiums Steglitz teilnehmen.

„Die Iraner haben uns immer wieder positiv überrascht“

Beim 5. Ramadan-Dialog diskutierten Experten über neue Dialog-Möglichkeiten mit dem Iran

Die Hoffnung auf einen neuen Dialog mit dem Iran sind groß: Es gibt eine Einigung über das Atomprogramm und bei der letzten Parlamentswahl Ende Februar 2016 wurden zahlreiche moderate Kräfte gewählt. Doch die Menschenrechtslage, die feindselige Rhetorik gegenüber den USA und Israel sowie Irans Engagement im Syrienkrieg zeigen: Ganz so einfach wird ein Dialog nicht. Über die Entwicklungen im Iran und wie ein Dialog gelingen kann, sprachen iranische und internationale Experten in Berlin.

KAS / Sabine Widmayer

„Ein Brexit wäre ein schwerer Schlag für die EU“

6. F.A.Z.-KAS-Debatte zum britischen Referendum über den Verbleib in der EU

Am 23. Juni stimmen die Briten in einem Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union ab. Laut jüngster Umfragewerte liegen die EU-Befürworter knapp vor den EU-Gegnern. Doch viele Briten werden sich erst in letzter Minute entscheiden. In einer Neuauflage der F.A.Z.-KAS-Debatte unter dem Titel „Brauchen wir London?“ haben die Teilnehmer zusammen mit dem Publikum über mögliche Abstimmungsergebnisse und über die daraus resultierenden zukünftigen Aufgaben der EU diskutiert.

Workshop „Wo kommt eigentlich unser Wasser her?“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen führte am 20. Juni 2016 den Workshop „Wo kommt eigentlich unser Wasser her?“ am Schulzentrum Bördestraße und am Schulzentrum Walle (Am Wandrahm) durch. So wurde eine Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler zur Bremer und weltweiten Wasserversorgung erreicht.

Die Bedeutung der Olympiade für den Sport in M-V und Olympialand Brasilien

Diskussionsforum in Greifswald

"Stadt neu denken"

Vortrag zum Thema Urban Gardening in Tübingen

„Es gibt einen Paradigmenwechsel in der Stadt.“, sagt Dr. Christa Müller von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis zu Beginn ihres Vortrags im dai-Tübingen. Die Stadt entwickele sich zunehmend von einem reinen Importeur von Gütern wie Nahrung oder Energie zu einer sich selbst versorgenden Stadt. Selbstversorgung im urbanen Raum werde nicht mehr mit Armut und Rückständigkeit verbunden, sondern stehe heutzutage vielmehr für Lebensqualität.

Reden auf Schloss Rochlitz

"Heimat in einer globalisierten Welt?"

Zur Veranstaltung "Reden auf Schloss Rochlitz" am 20. Juni 2016 referierte Dr. Erwin Teufel, Ministerpräsident von Baden-Württemberg a.D. zum Thema Heimat.

Der demografische Wandel in Sachsen-Anhalt

Forum in Magdeburg (01. Juni 2016)

mit Klemens Gutmann (Arbeitgeberpräsident und Landesvertreter der BDA und des BDI), Dr. Andreas Siegert (Zentrum für Sozialforschung Halle), Jens Hennicke (Leiter der Techniker-Krankenkasse Sachsen-Anhalt) und Dr. Günter W. Dill (Consultant der Konrad-Adenauer-Stiftung); Begrüßung: Alexandra Mehnert (Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung), Moderation: Tobias Krull MdL

Edda Erdbeeres Erfolgsgeschichte

Freche Freunde ist Vorbild für eine Start up-Innovation mit kaltem Kaffee

Schon Urgroßvater Wilhelm Plücker erforschte im Kaiserreich bereits eines der beliebtesten Heißgetränke der Deutschen: Kaffee. Und wie der Uropa so der Urenkel – auch Axel Hansen liebt Kaffee. Zusammen mit seinem Freund Carsten Schlangen hat er aus ihrer Leidenschaft heraus einen Energydrink entwickelt, der nicht heiß, sondern kalt konsumiert wird.

Εκδότης Αντικειμένων

σχετικά με αυτή τη σειρά

Το ίδρυμα Konrad-Adenauer-Stiftung, τα εκπαιδευτικά του έργα, τα εκπαιδευτικά του κέντρα και τα γραφεία του στο εξωτερικό προσφέρουν κάθε χρόνο αρκετές χιλιάδες εκδηλώσεις σε διαφορετικά θέματα. Με επιλεγμένα συνέδρια, συναυλίες, συμπόσια, κ.λπ., σας ενημερώνουμε σχετικά με τα τρέχοντα γεγονότα αποκλειστικά για εσάς στην ιστοσελίδα www.kas.de. Εδώ θα βρείτε εκτός μιας περίληψης του περιεχομένου και πρόσθετο υλικό, όπως φωτογραφίες, ομιλίες, βίντεο ή ηχογραφήσεις.

πληροφορίες παραγγελίας

εκδότης

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.