Εκδότης Αντικειμένων

Συνεισφορές εκδηλώσεων

Publikationen

"Die machen eh, was sie wollen"

Carsten Linnemann stellt in Hannover sein neues Buch über Politikverdrossenheit vor

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Linnemann stellte in Hannover gemeinsam mit dem Paderborner Journalisten Rüdiger Kache seine persönliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Politikverdrossenheit in Deutschland vor und präsentierte dazu seine Thesen, die er in seinem Buch: "Die machen eh, was sie wollen - Wut, Frust, Unbehagen - Politik muss wieder besser werden" zusammenfasste.

Nationalhymnen als Kampf der Emotionen

„Ohne ihn wäre die Kulturpolitik in Berlin heute eine andere.“ Mit diesen Worten begrüßte Rita Schorpp, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung, Christoph Stölzl. Er sei eine „herausragende Persönlichkeit der Kulturpolitik der letzten Jahrzehnte“. Stölzl war u.a. Gründungs- und Generaldirektor des Deutschen Historischen Museums, später Berliner Senator für Kultur und Wissenschaft und Vize-Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin. Seit 2010 ist er Präsident der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar.

Aufatmen in Europa

Emmanuel Macron gewinnt in der Stichwahl mit knapper Zweidrittelmehrheit gegen Marine Le Pen

Mehr als 300 Gäste fieberten am Sonntagabend in der Französischen Botschaft am Pariser Platz in Berlin dem Ausgang der Stichwahl um das Amt des französischen Staatspräsidenten entgegen. Organisiert wurde die Diskussionsveranstaltung „Èlection“ in Kooperation mit der Französischen Botschaft, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, dem Deutsch-Französischen Wirtschaftskreis, der Friedrich-Ebert-Stiftung und sowie dem europäischen Flugzeughersteller Airbus.

Deutschland und die Zukunft der europäisch-amerikanischen Beziehungen

Transatlantischer Dialog

Zum 17. Mal fand der transatlantische Dialog statt. Thema diesmal war die transatlantische Partnerschaft. Thematisiert wurden dabei u.a. die Bedeutung der Präsidentschaft Donald Trumps und die sicherheits- und handelspolitische Zukunft. In der anschließenden Podiumsdiskussion kamen die Themen Handelsüberschüsse, Identitätsprobleme sowie die europäische Position zur Sprache.

Kommunale Sicherheit und Integration

Gut 60 Teilnehmer aus karitativen Organisationen, dem Ehrenamt, der kommunalen Verwaltung, Hochschule und Polizei diskutierten mit Experten in Hamm den Aspekt der kommunalen Sicherheit und Zuwanderung.

Bonn feiert Europa

Die Europastiftung feiert den Europatag 2017

Mitten im Leben - so präsentierten sich Europa und das Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung am Europatag der Stadt Bonn am 6. Mai.

Integration bleibt DIE gesellschaftliche Herausforderung der Zukunft

Podiumsdiskussion: Wie schaffen wir das in Niedersachsen?

Das Thema Integration mit allen seinen Facetten bewegt Niedersachsen. Fast 400 Teilenehmer begrüßten wir am Mittwochabend im Forum des Sparkassenverbandes Niedersachsen zur Fragestellung: "Wie schaffen wir das in Niedersachsen? - Integration als gesamtgesellschaftliche Aufgabe". Einen Eindruck von der Veranstaltung können Sie sich über die Bilderstrecke verschaffen. Gerne weisen wir auch auf den Link zu den O-Tönen des RUNDBLICK - Politikjournal für Niedersachsen hin.

Notbeatmung?

Halbzeitbilanz der rot-grünen Regierungsarbeit

Vertreter von vier in der Bremischen Bürgerschaft vertretenen Parteien – Sascha Karolin Aulepp (SPD), Ralph Saxe (Bündnis 90/Die Grünen), Jörg Kastendiek (CDU) und Dr. Dr. Magnus Buhlert (FDP) – zogen am 03. Mai 2017 auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung vor 110 Gästen im vollbesetzten Veranstaltungssaal eine Zwischenbilanz der Regierungs- und Oppositionsarbeit zur Hälfte der Legislaturperiode. Dabei wurden, moderiert von Journalist Jan-Philipp Hein, Differenzen in der Regierungskoalition ebenso angesprochen wie die Vorhaben bis zur Bürgerschaftswahl 2019.

Das "Haus der Europäischen Geschichte" als Ort der „Idee Europa“

Dr. Hans-Gert Pöttering sprach zur Eröffnung des "Hauses der Europäischen Geschichte" in Brüssel

Anlässlich der Eröffnung des "Hauses der Europäischen Geschichte" in Brüssel sprach der Präsident des Europäischen Parlaments a. D. und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, am 4. Mai 2017 vor über 100 Gästen aus der Europapolitik sowie dem Kultur- und Medienbereich.

9. Belter-Dialoge

„Das Menschenbild in der DDR“

Veranstaltungsbericht zu den 9. Belter Dialogen der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Universität Leipzig

Εκδότης Αντικειμένων

σχετικά με αυτή τη σειρά

Το ίδρυμα Konrad-Adenauer-Stiftung, τα εκπαιδευτικά του έργα, τα εκπαιδευτικά του κέντρα και τα γραφεία του στο εξωτερικό προσφέρουν κάθε χρόνο αρκετές χιλιάδες εκδηλώσεις σε διαφορετικά θέματα. Με επιλεγμένα συνέδρια, συναυλίες, συμπόσια, κ.λπ., σας ενημερώνουμε σχετικά με τα τρέχοντα γεγονότα αποκλειστικά για εσάς στην ιστοσελίδα www.kas.de. Εδώ θα βρείτε εκτός μιας περίληψης του περιεχομένου και πρόσθετο υλικό, όπως φωτογραφίες, ομιλίες, βίντεο ή ηχογραφήσεις.

πληροφορίες παραγγελίας

εκδότης

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.