Εκδότης Αντικειμένων

Συνεισφορές εκδηλώσεων

Publikationen

Iran 2016 - Chance auf Wandel und Annäherung?

Das Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Hamburg lud gemeinsam mit dem Ökumenischen Forum und der Initiative für Menschenrechte und Demokratie im Iran (IMUDI) zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Iran 2016 - Chance auf Wandel und Annäherung?" ein. Es wurde das Verhältnis zwischen dem Iran und der westlichen Welt analysiert, gerade in Anbetracht der diplomatischen Annäherung in Folge des Atomabkommens von 2015.

„Frag den Rabbiner“

Seminar in Hannover gibt Einblicke in „Facetten des Judentums“

Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung haben sich im Seminar „Facetten des Judentums“ intensiv mit Strömungen des jüdischen Glaubens und seiner kulturellen Vielfalt auseinandergesetzt. Das Seminar wurde als sogenanntes „Initiativ-Seminar“ in Eigenregie von Stipendiaten der Hochschulgruppe Hannover unter großem Einsatz von Christoph Elsner organisiert.

Verbindende Werte und Interessen

Umfrageergebnisse zum Beziehungsgeflecht Deutschland, Vereinigte Staaten, Israel und Palästinensische Gebiete

Deutschland erfreut sich in Israel, den Vereinigten Staaten und den Palästinensischen Gebieten äußerster Beliebtheit, ergab jetzt eine repräsentative Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung. Das Land sei vertrauenswürdig, die Außen- und Flüchtlingspolitik werden begrüßt. Im Nahost-Konflikt weisen sowohl Israelis als auch Palästinenser Deutschland die Rolle eines ehrlichen Maklers zu. Gründe für die deutsche Popularität sind die transatlantische Wertegemeinschaft, die deutsch-israelische Sicherheitskooperation und die deutsche Flüchtlingspolitik. Vier Experten diskutierten die Umfrage-Ergebnisse.

"Die Muslime gehören zu Deutschland, aber nach abendländischer Prägung"

Verschiedene Experten kamen jüngst beim Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hannover zusammen und sprachen an zwei Tagen vor rund 30 Teilnehmern über Flüchtlingsbewegungen und die bevorstehenden Maßnahmen zur Integration der Flüchtlinge.

Deutschland erklären - Deutschland verstehen

Was kann ein Leitfaden für Flüchtlinge leisten?

Das Buch " Deutschland - Erste Informationen für Flüchtlinge" wurde zweisprachig gedruckt und soll den Neu-Ankommenden eine erste Orientierung im fremden Land geben. Neben grundlegendem Wissen zum politischen System und dem Leben in Deutschland werden praktische Alltagstipps gegeben, um den Flüchtlingen so die Integration zu erleichtern.Gemeinsam mit den Bücherhallen Hamburg und der Alfred Töpfer Stiftung gingen wir der Frage nach, was ein Leitfaden für Flüchtlinge leisten kann.

"Hillary Clinton hat derzeit gute Chancen auf die Präsidentschaft"

Die Vereinigten Staaten von Amerika vor den Präsidentschaftswahlen

Nach dem "Super-Tuesday" blickte USA-Experte Dr. Florian Böller im Hotel La Residence auf voll besetzte Stuhlreihen, als er zum aktuellen Stand des Vorwahlkampfes in den Vereinigten Staaten referierte.

Haushaltssteuerung in den Kommunen

Kommunalpolitisches Forum in Nordwestmecklenburg

Lea van Acken begeisterte Schülerinnen und Schüler in Hannover

Sonderkinovorstellung über den Dächern Hannovers

Zu einer Sonderkinovorstellung lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Entertainment Kombinat GmbH aus Berlin in die Lichtspiele des Anzeiger-Hochhauses in Hannover ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler und weitere Einzelinteressierte kamen zu Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde. Hauptdarstellerin Lea van Acken und Regisseur Hans Steinbichler waren mit in Hannover dabei.

„Demokratie erleben: Entscheidung im Stadtrat“

Planspiel an Berufsschulen in Bremen und Bremerhaven

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 01. und 02. März das Planspiel „Demokratie erleben: Entscheidung im Stadtrat“ am Schulzentrum Walle sowie an der Beruflichen Schule für Technik in Bremerhaven. Das von Robert Hein entwickelte und durchgeführte Planspiel, vermittelte den Schülerinnen und Schülern spielerisch den Prozess der demokratischen Entscheidung mit seinen Möglichkeiten und Grenzen sowie grundlegende Mechanismen der demokratischer Ordnung und Willensbildung.

„Themenabend Integration“

Anlässlich des „Themenabend Integration“ zeigte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen am 29. Februar zwei Filme zur Sprach- und Kulturvermittlung sowie zu türkischen Gastarbeitern des Filmemachers Dr. Paul Schwarz, der krankheitsbedingt nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, im Bremer Kino „City 46“. Anschließend diskutierten Dr. Sabine Uzuner und Dr. Oğuzhan Yazici unter Moderation von Dr. André-Michael Schultz über die Filme und das Thema Integration.

Εκδότης Αντικειμένων

σχετικά με αυτή τη σειρά

Το ίδρυμα Konrad-Adenauer-Stiftung, τα εκπαιδευτικά του έργα, τα εκπαιδευτικά του κέντρα και τα γραφεία του στο εξωτερικό προσφέρουν κάθε χρόνο αρκετές χιλιάδες εκδηλώσεις σε διαφορετικά θέματα. Με επιλεγμένα συνέδρια, συναυλίες, συμπόσια, κ.λπ., σας ενημερώνουμε σχετικά με τα τρέχοντα γεγονότα αποκλειστικά για εσάς στην ιστοσελίδα www.kas.de. Εδώ θα βρείτε εκτός μιας περίληψης του περιεχομένου και πρόσθετο υλικό, όπως φωτογραφίες, ομιλίες, βίντεο ή ηχογραφήσεις.

πληροφορίες παραγγελίας

εκδότης

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.