Διάσκεψη

Sechzig Jahre Bundesverfassungsgericht - Grenzüberschreitende Herausforderungen für Karlsruhe

6. Berliner Rechtspolitische Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das Bundesverfassungsgericht ist nach 60 Jahren mit neuen Herausforderungen konfrontiert: Terroristischen Bedrohungen, digitaler Revolution und Konkurrenzen durch die europäischen Gerichtshöfe.

Λεπτομέρειες

Donnerstag, 24. November 2011 l Hilton Berlin

18.30 Uhr

Empfang

19.45 Uhr

Begrüßung

Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

20.00 Uhr

Dinner Speech

Prof. Dr. Norbert Lammert

Präsident des Deutschen Bundestages

20.30 Uhr

Abendessen

Freitag, 25. November 2011 l Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

08.45 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Günter Krings MdB

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

09.00 Uhr

Das Spannungsverhältnis zwischen individueller

Freiheit und globaler Sicherheit

Impulsreferat

Dr. Thomas de Maizière MdB

Bundesminister der Verteidigung

Verfassungsrechtlicher Kommentar

Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof

Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts

Diskussion

Moderation: Dr. Reinhard Müller

Frankfurter Allgemeine Zeitung

10.15 Uhr

Kaffeepause

10.45 Uhr

Europäische Union, Deutsche Verfassungsidentität

und das Bundesverfassungsgericht

Impulsreferat

Die europäischen Rettungsschirme zwischen den Mühlsteinen

von EuGH und Bundesverfassungsgericht

Prof. Dr. Christian Waldhoff

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Impulsreferat

Die neue Rechtsprechung zur Unionsbürgerschaft –

Wie weit geht der Expansionskurs des EuGH?

Prof. Dr. Christine Langenfeld

Georg-August-Universität Göttingen

Diskussion

Moderation: Gudula Geuther

Rechtspolitische Korrespondentin im Hauptstadtstudio

des Deutschlandradio

12.00 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht und der Europäische

Gerichtshof für Menschenrechte - Perspektiven für

eine kontroverse Beziehungsgeschichte

Impulsreferat

Die Karlsruher Sicht

Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff

Richter des Bundesverfassungsgerichts

Impulsreferat

Die Straßburger Sicht

Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger

Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Diskussion

Moderation: Dr. Katja Gelinsky LL.M.

Koordinatorin Rechtspolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung

14.15 Uhr

Schlusswort

Dr. Michael Borchard

Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung

Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnahme ist nur nach persönlicher Einladung möglich.

προσθήκη στο ημερολόγιο

τόπος συναντήσεως

24.11.2011 Hilton Berlin | 25.11.2011 Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

ηχεία

  • Prof. Dr. Norbert Lammert
    • Dr. Thomas de Maizière MdB
      • Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof
        • Prof. Dr. Christian Waldhoff
          • Prof. Dr. Christine Langenfeld
            • Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff
              • Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger

                δημοσίευση

                Bundesverfassungsgericht vor grenzüberschreitenden Herausforderungen: 6. Berliner Rechtspolitische Konferenz der KAS
                διαβάστε τώρα
                60 Jahre Bundesverfassungsgericht - Grenzüberschreitende Herausforderungen für Karlsruhe: 6. Berliner Rechtspolitische Konferenz
                διαβάστε τώρα