Empirie, empirisch, empirisch-induktive Methode

Empirie bedeutet Erfahrungswissen, das auf Daten und/ oder Informationen basiert. Aufbauend auf vielen einzelnen beobachteten Ausgangssachverhalten werden Schlüsse auf allgemeinere Sachzusammenhänge gezogen (Theoriebildung und auch Überprüfung von Annahmen – Hypothesen - mit Daten der wirtschaftlichen Realität).

Teilen