Asset Publisher

Event Reports

Publications

Über den "Vater des Wirtschaftswunders“ und seine Politik

Gemeinsames Forschungskolloquium von Konrad-Adenauer- und Ludwig-Erhard-Stiftung zum aktuellen Forschungsstand

Der aktuelle Stand der Forschung war Thema eines international besetzten Kolloquiums, dass die Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/ACDP in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Erhard-Stiftung am 25. Juli 2017 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin durchgeführt hat. Ein internationales Expertenteam hat die Person des ersten Wirtschaftsministers und späteren Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland sowie die weltanschauliche Verortung seiner wirtschaftspolitischen Vorstellungen ausgeleuchtet.

Die Zukunft: Europa!

Wohin steuert Europa 60 Jahre nach Abschluss der Römischen Verträge? Daniel Caspary (MdEP) und Rainer Wieland (MdEP) diskutierten in Karlsruhe über die Zukunft Deutschlands in der Europäischen Union. Beide betonten den unschätzbaren Wert der europäischen Einigung und warben für Zuversicht und Vertrauen in einen gemeinsamen Weg in die Zukunft. Nur mit einer echten europäischen Politik könnten die kommenden Herausforderungen einer globalisierten Welt gemeistert werden.

Talente sichern – Zukunft gestalten

Eröffnung der neuen Runde des Karriereförderprogramms für Frauen der Begabtenförderungswerke in Berlin

Ende Juni fiel mit der Auftaktveranstaltung des Karriereförderprogramms für Frauen (KFP) der Startschuss für die sechste Runde des erfolgreichen Mentoringprogramms für Stipendiatinnen der Begabtenförderungswerke in Berlin. Unter dem Motto „Mit Mentoring zum Erfolg“ nahmen die 40 Mentoring-Tandems damit die gemeinsame Arbeit für die kommenden 18 Monate auf.

„Making Africa Work“ - Wie Afrika sich selber helfen kann

Das Handbuch „Making Africa Work“ will wirtschaftlichen und politischen Führungspersönlichkeiten in Afrika Entscheidungshilfen geben. Auf einer Tournee durch die westafrikanischen Länder Benin, der Elfenbeinküste, Nigeria, Senegal, Ghana, Burkina Faso und Niger stellen die Autoren um den Direktor der Brenthurst Foundation, Greg Mills, afrikanische Lösungen für afrikanische Probleme vor.

Veranstaltung „DEUTSCHLAND. DAS NÄCHSTE KAPITEL“

An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Herr Wang ist gestorben

Lesung und Buchvorstellung mit dem Autor Stefan Schomann im Rahmen der Ausstellung „Vom ersten jüdischen Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Schanghai“.

Mit Luther unterwegs!

Radtour durch Mitteldeutschland

Der Bericht zur diesjährigen Jugendradtour ...

Deutschland.Das nächste Kapitel

Heute im Fokus: Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik

Vortrag und Podiumsgespräch

Blockchain Trailblazing Trust and Innovation

A Future of German Governance

Blockchain technology (distributed ledgers) promises a techno-utopianism that could spell the end of centralized services as we know them. Following the financial crisis of 2008, alt-thinking libertarians, cypherpunks and anarchists who stand behind the technology’s philosophy presented a discrete alternative to the existing financial systems.

Bundeshauptstadt Berlin - Politischer Extremismus

Seminar zur Politischen Bildung für Oberstleutnants und Stabsoffiziere vom Amt für Heeresentwicklung Köln

Asset Publisher

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.