Online-Seminar

Smart City: Mobilitätswende

Alternativen zum Auto für Stadt & Land

Details

Pixabay; Skitterfoto
Pixabay; Skitterfoto

„Smart City“ ist ein Sammelbegriff, der sich auf diverse Aspekte urbanen Lebens bezieht. Er umfasst unter anderem effizientere und intelligente Lösungen in Bereichen der Digitalisierung, Mobilität, Kommunikation, Energie und Ressourcenverbrauch. Wir konzentrieren uns in dieser Veranstaltung auf die mit der Mobilität der Zukunft verbundenen Fragen.

Herzliche Einladung!

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie erhalten den Zugangslink am Tag der Veranstaltung.

Anmelden können Sie sich hier unter Angabe einer E-Mail-Adresse.

Program

Städtische Radverkehrspolitik nach Berlin-Standard“ -Das Berliner Rad- und Mobilitätsgesetz als Vorbild für deutsche Städte?

Heinrich Strößenreuther, Verkehrspolitischer Sprecher der KlimaUnion e.V., Geschäftsführer der Agentur für Clevere Städte, Fahrrad-Lobbyist & Autor des Buches „Der Berlin-Standard“

Gespräch & Diskussion: „Mobilität im Flächenland “ -Ist das Auto auf dem Land alternativlos? Politische Ziele und Strategien

Julian Brüning MdL (CDU), Mitglied in den Ausschüssen für Infrastruktur und Landesplanung; Wissenschaft, Forschung und Kultur und dem Sonderausschuss Strukturentwicklung in der Lausitz. Vorsitzender der Jungen Union Brandenburg

Gespräch & Diskussion: „ÖPNV unter der Lupe“. Wie können Bus und Bahn attraktiver werden?

Ralf Thalmann, stellvertretender Vorsitzender des Verbands deutscher Verkehrsunternehmen Ost und Geschäftsführer der Cottbusverkehr GmbH

 

Add to the calendar

Venue

Online per Zoom

Speakers

  • Heinrich Strößenreuther
    • Verkehrspolitischer Sprecher der KlimaUnion e.V.
  • Julian Brüning MdL (CDU)
    • Mitglied in den Ausschüssen für Infrastruktur und Landesplanung
  • Ralf Thalmann
    • stellvertretender Vorsitzender des Verbands deutscher Verkehrsunternehmen Ost und Geschäftsführer der Cottbusverkehr GmbH
  • Lukas Lingenthal
    • Referent für Mobilität
    • Stadt & Land in der Hauptabteilung Analyse & Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung.