Events

Today

Sep

2019

Як домовитися з минулим? Пам'ять у світі постправди
Якою стала наша пам’ять у світі постправди? Представництво Фонду Конрада Аденауера в Україні, Центр Досліджень Визвольного Руху, Міжнародний фонд "Відродження" запрошують на міжнаро...

Sep

2019

Як домовитися з минулим? Пам'ять у світі постправди
Якою стала наша пам’ять у світі постправди? Представництво Фонду Конрада Аденауера в Україні, Центр Досліджень Визвольного Руху, Міжнародний фонд "Відродження" запрошують на міжнаро...
learn more

Sep

2019

Potsdam
Klaus-Rüdiger Mai "Leonardos Geheimnis. Die Biographie eines Universalgenies"
Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro Potsdam

Sep

2019

Potsdam
Klaus-Rüdiger Mai "Leonardos Geheimnis. Die Biographie eines Universalgenies"
Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro Potsdam
learn more

Sep

2019

Indian Politicians and Experts visit Geneva, Brussels and Berlin
A seven-member Indian delegation led by Suresh Prabhu, Former Minister for Economic Affairs and Civil Aviation, will visit Geneva, Brussels and Berlin between the 22nd and 28th of S...

Sep

2019

Indian Politicians and Experts visit Geneva, Brussels and Berlin
A seven-member Indian delegation led by Suresh Prabhu, Former Minister for Economic Affairs and Civil Aviation, will visit Geneva, Brussels and Berlin between the 22nd and 28th of S...
learn more

Sep

2019

Berlin
ausgebucht
30 Jahre Mauerfall- Berlinfahrt
Besuch von Museen und Gedenkstätten zum Thema "30 Jahre Mauerfall"
ausgebucht

Sep

2019

Berlin
30 Jahre Mauerfall- Berlinfahrt
Besuch von Museen und Gedenkstätten zum Thema "30 Jahre Mauerfall"
learn more

Lecture

"Venezuela - der Weg von der Demokratie in die sozialistische Diktatur"

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperations mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e. V. durch
Der weltweit in demokratischen Staaten zu beobachtende Entwicklungstrend hin zu populistischen und autoritären Regierungen verstört - welche Mechanismen befeuern diese Entwicklungen? Ein dramatisches Beispiel ist der Niedergang Venezuelas. Venezuela, einst ein Hort der Demokratie und des Wohlstandes in Südamerika zu den Zeiten, als dort überwiegend Diktatoren das Regime führten. Venezuela, Sehnsuchtsziel so mancher deutschen Auswanderer („Ananas aus Caracas“) nach dem II. Weltkrieg – und heute? Die politisch dramatische und wirtschaftlich desaströse Lage dürfte aus den Medien hinlänglich bekannt sein. Doch was sind die Hintergründe dieser Entwicklung? Woher kommt die venezolanische Gesellschaft, was war ursächlich für die aktuellen Entwicklungen und welche Perspektiven sind denkbar?

Lecture

"Wir verstehen die Welt nicht mehr"

Deutschlands Entfremdung von seinen Partnern
Sowohl in den transatlantischen Beziehungen als auch in der EU mehren sich Konflikte, die bis dahin unbekannt waren. Woran liegt das? Könnten die Ursachen auch in Veränderungen der deutschen Außen- und EU-Politik liegen?

Discussion

15 Jahre Polen in der Europäischen Union – Bilanz und Perspektiven

Podiumsdiskussionen im Rahmen des Kongresses der Osteuropainitiativen in Lublin
Drei Debatten über die 15-jährige Mitgliedschaft Polens in der EU und die Perspektiven für die Entwicklung der europäischen Integration.

Seminar

23.-27.09.2019 - Drei Jahrzehnte "Aufbau Ost" - Zwischenbilanz und Perspektiven

Studienreise

Lecture

Bedroht und verfolgt? - Religionsgemeinschaften im Nahen Osten

Vortrag und Diskussion mit Dr. Otmar Oehring

Discussion

Data as Political Capital

What kind of Rules & Regulations do we need for a a digitized Democracy?
Digitization has completely altered the way our societies communicate and how political opinion-making is shaped. Foreign interference, online hate-speech, data leaks on social media platforms and fake-news have made it more important than ever to define a global rules-based system and code of conduct that sets a common standard and protects democracy. The discussion with Germany’s leading startup for Digital Political Communications and Teddy Goff, one of America’s key figures from the campaigning landscape, will provide a state of the lay of current debates in Europe and the US, and will draw attention to the action that needs to be taken in order to have resilient democracies in the age of new technologies and artificial intelligence.

Lecture

Digitalisierung und Landwirtschaft

Mittagsgespräch

Symposium

Digitalisierung und Landwirtschaft

Chancen und Herausforderungen neuer Technologien

Germany

Africa

Asia and the Pacific

European Policy

Latin America

Middle East

North America

KAS

Event Reports

„Nach Wahrheit forschen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste tun“

by Christine Bach

Zur Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille an Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama
Der Historiker und Rabbiner Andreas Nachama ist am 9. September in Berlin in Anerkennung seiner Verdienste um den interreligiösen Dialog mit der Moses Mendelssohn Medaille ausgezeichnet worden. Seit 1993 würdigt das Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam mit der Medaille Persönlichkeiten, die sich im Sinne und in der Tradition des Denkens von Moses Mendelssohn für Toleranz und Völkerverständigung und gegen Fremdenfeindlichkeit engagiert haben. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hob in ihrer Laudatio hervor, Nachama stehe für Nachdenklichkeit und Besonnenheit und sei wie Moses Mendelssohn „ein leuchtendes Vorbild respektvollen miteinander Redens“.

Event Reports

Brasilien direkt

by Annette Schwarzbauer

Eine Frage der Wahrnehmung? – Blick aus Brasilien
Die Berichterstattung zu Brasilien hat seit den Wahlen und dem Amtsantritt von Präsident Jair Bolsonaro deutlich zugenommen, und wegen Zuspitzungen in der Darstellung ist eine sachliche Beurteilung häufig schwierig. Daher luden die Deutsch-Brasilianische Gesellschaft und die Konrad-Adenauer-Stiftung am 9. September zu einem Fachgespräch mit dem Botschafter Brasiliens Roberto Jaguaribe und mit Dr. Jan Woischnik, bis Juli 2019 Leiter des KAS-Auslandsbüros in Rio de Janeiro, und zum Austausch ein.

Event Reports

First Youth Forum of the Democrat Union of Africa

Young politicians from 12 African countries and 15 political parties developed their vision for cooperation amongst the center-right parties in Africa during the first DUA Youth Forum from 28th to 31st August 2019 in Grand-Bassam/Côte d'Ivoire.
LibMod

Event Reports

Holocaust Memorial in Bucovina

by Iuliia Skok

International Conference of Historians in the Ukrainian city Czernowitz
On September 4th an exchange between Ukrainian, German, Romanian and Russian historians and contemporary witnesses on the topic “the Holocaust in Bucovina” took place in the Ukrainian city Czernowitz.

Event Reports

Social and Ecological Market Economy in the Indonesian Context

In collaboration with the Paramadina University, KAS organized a seminar on the principles of social and ecological market economy for employees and decision-makers of the provincial government of Jakarta. The Governor of Jakarta, Anies Baswedan, referred in his opening remarks to the similarities with the five basic principles of the Indonesian national ideology Pancasila and described the German economic model as an inspiration for economic policy reforms in the Special Capital Region of Jakarta.

Event Reports

Book Launch in Johannesburg, Durban and Cape Town: Election 2019

The brand-new key reference work on the South Africa election, titled “Election 2019: Change and Stability in South Africa’s Democracy, edited by Dr. Collette Schulz-Herzenberg and Prof. Roger Southall, is now out in the bookstores. The book provides an indepth analysis of the 2019 elections. The contributors are well respected experts in their own right, some of whom have contributed chapters to the previous books on elections. During the week of 19th-23rd August, the Konrad-Adenauer Stiftung (KAS), hosted book launches in cooperation with Jacana Media, Exclusive Books and Ike’s Books and Collectables where some authors presented their chapters and engaged with the audience.

Event Reports

Opportunities for young Women in Tanzania

by Jane Mbeba

On the 26th August 2019, the Bethsaida Girls Secondary School and Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organised a joint panel discussion in Dar es Salaam. The discussion was about the opportunities for young women in Tanzania. Three successful young women from different professions were invited as panelists, to speak to the Secondary School for orphan girls about their experiences and obstacles they had to overcome in their professional lives. 119 students participated in the discussion.

Event Reports

„Viele Fragen stiegen mit aus dem Trabi“

by Julia Rieger

Lesung und Diskussion mit Freya Klier "Und wo warst Du? - 30 Jahre Mauerfall"
Vor 30 Jahren fiel die Mauer – und für die Menschen, die das miterlebten, sind diese Momente noch immer präsent. In dem Buch „Und wo warst du? – 30 Jahre Mauerfall“ erzählen die Bürgerrechtlerin Freya Klier und viele andere Autorinnen und Autoren Geschichten über den Mauerfall und darüber hinaus. Mit einem Auszug aus einem neuen Stück stellen zwei Schauspieler des Jungen Schauspielhauses die Aktualität von Wiedervereinigung und Spaltung dar.

Event Reports

ANNUAL MEETING OF THE KAS’ AFRICAN GROUP OF EXPERTS ON INTERNATIONAL CRIMINAL JUSTICE

Annual meeting of KAS‘ African Group of Experts on International Criminal Justice held in Arusha, Tanzania
KAS

Event Reports

Die Zukunft der Extremismusprävention im digitalen Raum

by Nauel Semaan

Ob Terror von links, von rechts oder religiös motiviert - Hass und Gewalt auf den Straßen sah Deutschland schon sehr oft. Dies betonte der Bundestagsabgeordnete Marian Wendt in seiner Eröffnungsrede in der Konrad-Adenauer-Stiftung. Digitaler Extremismus, so der Torgauer Abgeordnete, sei jedoch neu und macht Online-Extremismusprävention somit zu einem dringlichen zivilgesellschaftlichen Thema.