Event Reports

Pöttering dankt Sacharowpreisträgerin Aung San Suu Kyi

Während des Besuchs von Aung San Suu Kyi zur Entgegennahme des Sacharowpreises im Europäischen Parlament in Straßburg ist der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, mit der Preisträgerin zusammengetroffen. Er dankte Aung San Suu Kyi für ihre Teilnahme an einer Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Oktober in Naypyidaw, Burma. Hans-Gert Pöttering informierte Aung San Suu Kyi darüber, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung am 1. Januar 2014 ein Büro in Rangun eröffnen wird.

Aung San Suu Kyi hat mit ihrem gewaltlosen Kampf für die Demokratie in Burma Ende der 80er Jahre die Weltöffentlichkeit bewegt. Sie wurde 1989 vom Militärregime zu einem mehrjährigen Hausarrest verurteilt. Den Sacharowpreis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments erhielt Aung San Suu Kyi im Jahr 1990 zugesprochen. Stellvertretend war damals ihr Sohn bei der Verleihung in Straßburg anwesend. Erst heute war es ihr möglich, die Urkunde persönlich entgegen zu nehmen. Auch der ihr im Jahre 1991 verliehene Friedensnobelpreis musste aufgrund des andauernden Hausarrests in ihrer Abwesenheit vergeben werden.

Country Reports
March 15, 2013
Aung San Suu Kyi bekräftigt Führungsanspruch der NLD in Myanmar (März 2013)
Event Reports
October 7, 2013
Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi fordert mehr politische Führungspositionen für Frauen (Oktober 2013)

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

erscheinungsort

Berlin Deutschland