Articles

Rahmenbedingungen der Armutsbekämpfung in Indien am Beginn des 21. Jahrhunderts

Armut gilt am Beginn des 21. Jahrhunderts noch immer weltweit als eines der drängendsten Gegenwartsprobleme.

Wem die Glocken läuten

Ist Polen auf den Beitritt zur EU vorbereitet?

Der Gipfel von Nizza hat das Tor zur Osterweiterung der Europäischen Union geöffnet. Damit stellt sich die Frage, wie "beitrittsfähig" Deutschlands östliche Nachbarn eigentlich sind, mit neuer Dringlichkeit.

Lateinamerika und die neuen Dimensionen internationaler Sicherheit

Aufgaben für Brasilien

Nicht nur in Lateinamerika übernimmt die "Mittelmacht" Brasilien, etwa im Rahmen des Amazonasschutzprogramms, neue Aufgaben; sie ist auch auf internationaler Bühne durch die Teilnahme an friedenserhaltenden Maßnahmen in Krisenregionen engagiert.

Malawi auf dem Weg zur Demokratie?

Zwischen Aufbegehren der städtischen Zivilgesellschaft und Ausschluss der ländlichen Bevölkerung

Der keineswegs problemlose Entwicklungsprozess der südostafrikanischen Republik Malawi verdeutlicht die Schwierigkeiten nahezu aller Länder des Kontinents auf ihrem langen Weg zu stabilen demokratischen Ordnungen.

Medien in Lateinamerika

Von der vierten zur ersten Gewalt?

Sowohl die Unterdrückung der Pressefreiheit durch die Politik als auch die oft verfälschende Berichterstattung durch Fernsehen, Radio und Printprodukte selbst kennzeichnen die desolate Lage des Medienbereichs in nahezu allen Ländern Lateinamerikas.

Medienprofil der Republik Estland

Trotz deutlicher Tendenzen zu Boulevardjournalismus und mangelhaftem Personenschutz ist die vielfältige Medienlandschaft des EU- und NATO-Anwärters Estland im Grunde unproblematisch und entspricht durchaus den freiheitlichen Standards westlicher Länder.

Politische Trends in Südafrika im Spiegel der Kommunalwahlen

Die trotz des erneuten ANC-Siegs in den jüngsten Kommunalwahlen gestärkte Opposition im Südafrika zwingt die Regierung unter Thabo Mbeki, nun endlich, die seit langem versprochenen Reformen im Land, besonders die Verbesserung der Lebensbedingungen sowie die Bereitstellung öffentlicher Güter und Dienstleistungen, in Angriff zu nehmen.

Argentinien - Enttäuschung nach einem Jahr Regierung de la Rua

Gravierende soziale und wirtschaftliche Probleme, Skandale im Kabinett und das Fehlverhalten von Mitgliedern der Präsidentenfamilie haben das Ansehen der argentinischen Führung unter de la Rua nahezu ruiniert und die Menschen in dem südamerikanischen Land bewogen, den künftigen Staats- und Regierungschef im Kreise der derzeit recht populären Gouverneure zu suchen..

Der Plan Colombia im regionalen und globalen Zusammenhang

Neben den linksgerichteten Guerillaorganisationen FARC und ELN tragen seit kurzem auch die rechtsgerichteten AUC zur Festigung der Gewalt in Kolumbien bei - ein Szenario, dem die Regierung Pastrana nun mit Hilfe des Plan Colombia ein Ende setzen will.

Die "Neuen Historiker": Israel revidiert sein geschichtliches Selbstverständnis

Bücher aus Israel

Nach Jahrzehnten der Pflege eines recht einseitigen Geschichtsbildes beginnt eine neue Historikergeneration in Israel, die Geschehnisse um die Gründung des Staates durchaus kritisch und frei von mythologischer Überhöhung zu sehen.

About this series

This periodical responds to questions concerning international issues, foreign policy and development cooperation. It is aimed at access of information about the international work for public and experts.

Ordering Information

The Konrad-Adenauer-Stiftung publishes four issues of International Reports per year. Single issues: 10 €. Cheaper subscription rates. There is a special discount for students. For more information and orders, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Newsletter

If you wish to receive an email notification whenever a new issue is available online, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Editor

Dr. Gerhard Wahlers

ISBN

0177-7521

Benjamin Gaul

Benjamin Gaul

Head of the Department International Reports and Communication

benjamin.gaul@kas.de +49 30 26996 3584

Dr. Sören Soika

Dr

Editor-in-Chief International Reports (Ai)

soeren.soika@kas.de +49 30 26996 3388

Louisa Heuss

Louisa Heuss (2020)

Desk Officer for Communication and Marketing

louisa.heuss@kas.de +49 30 26996 3916 +49 30 26996 53916

Fabian Wagener

Fabian Wagener

Desk Officer for Multimedia

fabian.wagener@kas.de +49 30-26996-3943