Facts and Findings

Selected contributions to the series with international relevance

shutterstock/Aritra Deb; iStock by Getty images/dem10

Potenziale deutsch-österreichischer Kooperation

Europapolitisch Gestalten in den internen Politiken und auswärtigen Beziehungen

Minilateralismus kann Entscheidungen in der Europäischen Union erleichtern. Die Kooperation zwischen Deutschland und Österreich eignet sich hierfür besonders als Brücke und Vermittler.

Adobe Stock / immimagery

Das uneingelöste Versprechen? - Daten, die Lockdowns hätten verhindern können

In keinem demokratischen Land der Welt haben allein Tracing-Apps zu spürbaren positiven Effekten im Kampf gegen Corona geführt. Woran liegt das?

Datenbasierte Innovationen könnten zur Bekämpfung von Covid-19 beitragen, davon sind bis heute viele überzeugt. Doch nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie macht sich Ernüchterung breit: Eine der wichtigsten Säulen der Pandemiebekämpfung – die Kontaktverfolgung über die CoronaWarnApp – ist de facto gescheitert. Was sind die Gründe hierfür? Warum lassen sich die App-Erfolge aus asiatischen Ländern nicht auf Europa übertragen?

© shutterstock/Fotophoto

Die Missverstandenen? Die Visegrád-Staaten und die Konferenz zur Zukunft Europas

Welches Europa wollen die Visegrád-Staaten und ist es angemessen, sie als ein Bündnis zu bezeichnen?

Die Regierungschefs der Visegrád-Staaten haben sich in Krakau anlässlich des 30. Jahrestages der Visegrád-Gruppe im Februar 2021 darauf verständigt, im Rahmen der Zukunftskonferenz zusammenzuarbeiten. Wie ist dies einzuordnen und für welches Europa stehen die Visegrád-Staaten?

Alamy Stock Foto/UPI

Bidens Klimaagenda

Innenpolitischer Handlungsspielraum und Anknüpfungspunkte für die transatlantischen Beziehungen

In seinen ersten 100 Tagen im Amt hat Joe Biden bewiesen, dass die USA eine Führungsrolle in der internationalen Klimapolitik übernehmen wollen. Die Chancen dafür stehen gut, trotz seines begrenzten innenpolitischen Spielraums. Auf der internationalen Bühne kann Biden bereits erste Erfolge vorweisen und es gibt wichtige Potenziale für die transatlantische Kooperation, die genutzt werden können, um das Pariser Klimaabkommen zum Erfolg zu führen.

Master thesis by Kemal Nedžibović, Head of the Alumni Club of the Konrad Adenauer Foundation in BiH

“The case of Bosnian-Herzegovinian diaspora: Exploring Migration Tendencies and Integration Perspectives”

Comparative analysis of migration and integration of Bosnian-Herzegovinian diaspora in Baden-Württemberg and Schleswig-Holstein

© TheDigitalArtist, pixabay

Sicherheitspolitik 2.0 im Kommunikationsraum

Eine wertebasierte wehrhafte Demokratie braucht eine wehrhafte wertebasierte Kommunikation

Die klassischen Dimensionen der Verteidigungspolitik unterliegen einem fundamentalen Wandel. Ein Grund ist die zunehmend vernetzte und digitalisierte Welt. Der Hard Power tritt die Soft Power mindestens gleichberechtigt zur Seite. Kommunikation ergänzt den Gedanken der Soft Power als wesentliche Schlüsselgröße einer modernen, zeitgemäßen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Wie lässt sich dieser Paradigmenwechsel beschreiben? Und wie ist die deutsche Verteidigungspolitik dafür gewappnet?

Alamy Stock Foto/DOD Photo

Ein Demokratiegipfel als Meilenstein im Wettbewerb der Systeme?

Joe Bidens Vorschlag für einen Summit for Democracy und was dahintersteckt

Der neue US-Präsident Joe Biden hat einen Summit for Democracy vorgeschlagen. Was sind die Hintergründe dieses Summits, wo liegen die Risiken bei diesem neuen "Club der Demokraten"?

Adobe Stock/zapp2photo

KI in KMU: Daten teilen

Rahmenbedingungen für das Nutzen und Teilen von Daten für KI-Anwendungen in kleinen und mittleren Unternehmen

Wie können die Probleme von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Deutschland bei der Nutzung und dem Teilen von Daten für KI-Anwendungen gelöst werden? Unser Analysen & Argumente stellt die spezifische Problemlage von KMU in diesem Thema dar, ermittelt Ursachen und arbeitet Lösungsansätze heraus.

Expert discussion: KAS-PSR discuss findings of Public Opinion Poll No. 79

On March 23, the Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) presented the findings of the 79 joint Public Opinion Poll carried out in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestine during a virtual press conference.

Adobestock/Antje

Clankriminalität als Gefahr für die Innere Sicherheit

Hintergründe eines kriminellen Phänomens

Clankriminalität ist ein medial, politisch und gesellschaftlich besonders wahrgenommenes Phänomen, das sich stark auf das Sicherheitsgefühl der Menschen in Deutschland auswirkt. In der Auseinandersetzung mit dem Thema ergeben sich noch immer definitorische Unschärfen und Unsicherheiten.

About this series

The series informs in a concentrated form about important positions of the Konrad-Adenauer-Stiftung on current topics. The individual issues present key findings and recommendations, offer brief analyses, explain the Foundation's further plans and name KAS contact persons.

 

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Kristin.Wesemann@kas.de + 49 30 26996 3803

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726