Issues

Auslandsinformationen 9/2004

Zur sozialen Lage im neuen Russland / Der Einfluss der Europäischen Union auf die Demokratisierung der Türkei / Chile vor entscheidenden Urnengängen / Abschied vom secretismo? – Mexiko ein Jahr nach Inkrafttreten des Transparenzgesetzes / Das Ende aller Sicherheit. Untergang der aufgeklärten Welt? Bücher zum internationalen Terror, zur Religion und zur Vernachlässigung Afrikas

Auslandsinformationen 8/2004

Eine europäische Zukunft für Israel? / „Hummer oder Hamburger“ – Die Medien in Lateinamerika in der Produktivitätsfalle / La Conferencia de las Fuerzas Armadas Centroamericanas (CFAC). Eine regionale Militärorganisation für Sicherheit und Zusammenarbeit / Nach dem EU- und Lateinamerika-Gipfel. Weiter auf der Suche nach der „Strategischen Partnerschaft“ / In weiter Ferne, so nah? – Die Beziehungen zwischen Japan und Lateinamerika / Das EU-Waffenembargo gegen China – Ein Ende (vorerst) nicht absehbar

Auslandsinformationen 7/2004

Der Kampf des islamischen Fundamentalismus / Die deutschen Christdemokraten und Chile; Mythos Castro verblassend. Die UN-Menschenrechtskommission prangert Unterdrückung der Opposition auf Kuba an; Der orientierungslose Riese – Probleme des PRI in Mexiko nach 71 Jahren Regierung und vier Jahren Opposition; Die Wahlen in Indien 2004: Ein Rückschlag für die Ausgrenzungspolitik der BJP; Demnächst vielleicht bis Mitternacht. Zehn Jahre nach dem Ende der Apartheid ist Südafrika in der Realität angekommen; BÜCHER ÜBER KRISENHERDE : „Knochen zum Sprechen bringen!“ Zu drei aktuellen Büchern: Ruanda, Bosnien, Afghanistan, Nordkorea

Auslandsinformationen 6/2004

Konkurrierende Weltordnungsmodelle in historischer Perspektive; Wahlen in Panama 2004: Martín Torrijos mit Unterstützung der Christlichen Demokraten zum neuen Präsidenten gewählt; Innere Sicherheit und Terrorismusbekämpfung in Frankreich; Föderalismus in Belgien: vom Bundesstaat zum Staatenbund?; Balkankonflikt und SFOR-Einsatz; BÜCHER ÜBER ISRAEL Zionismus – Postzionismus – Neozionismus: Welchen Weg nimmt Israel?

Auslandsinformationen 5/2004

Zur sozialen Situation in Lateinamerika. Eine Bilanz auf der Grundlage der Berichte der UN-Wirtschaftskommission CEPAL; Ariel Scharon – ein Kämpfer am Scheideweg?; Die slowakischen Präsidentschaftswahlen im April 2004; Nach der Wahl ist vor der Wahl; Wahlen in Malaysia; Parlamentswahlen in Sri Lanka; G.W. Bushs „mitfühlender Konservativismus“ und das Office of Faith-based and Community-Initiatives im Weißen Haus

Auslandsinformationen 4/2004

SARS – eine verpasste Chance für politische Reformen in China?; Russland nach den Wahlen zur Staatsduma und den Präsidentschaftswahlen mit Blick auf St. Petersburg; Regionalwahlen in Frankreich: Debakel für Raffarin – und für Chirac; Serbiens steiniger Weg in die Zukunft; „Strukturell korrupt“ – die Bestechlichkeit der lateinamerikanischen Medien am Beispiel Perus; Wahlkampf in Chile zwischen Globalisierung und nationaler Identität; EIN BUCH ÜBER SPANIENAspekte spanischer Identität und Kultur

Auslandsinformationen 3/2004

Ostasiens Grenzen in der Globalisierung, Proliferationsrisiko Zentralasien, Japanisches Militär im Irak, Neudefinition japanischer Sicherheitspolitik?, NAFTA und das Freihandelsabkommen Mexikos mit der Europäischen Union –Ein Vergleich, Die Regionalintegration Zentralamerikas – Entwicklung und Perspektiven, Macht und Mythos - Ein amerikanisches Buch über Geschichte und Weltpolitik

Auslandsinformationen 2/2004

Neuausrichtung der russischen Sicherheitspolitik, Niederländische Innenpolitik von Wirtschafts- und Finanzkrise beherrscht, Spanien und die Lateinamerikapolitik der EU am Beispiel Chile, Das erste Regierungsjahr von Präsident Lula de Silva in Brasilien, Die Wahlen in Guatemala von 2003, Von weißen Wilden und wilden Weißen - ein Buch über Kulturrelativismus

Auslandsinformationen 1/2004

Frankreich. Erklärt die gesellschaftliche Verankerung französischer Familienpolitik die steigenden Geburtenraten und die hohe Müttererwerbstätigkeit? / Lateinamerika nach Cancún und die Position Brasiliens / Neopopulismus als Folge von Institutionenkrise und Staatsversagen am Beispiel Argentiniens / Venezuela. Die so genannte bolivarianische Revolution / Institutionelle Konsolidierung im MERCOSUR: neuer Präsident, neues Gericht, neues Sekretariat / Chiles Weg zur sozialen Marktwirtschaft / Kroatien: Konservative Opposition gewinnt Parlamentswahlen. Mitte-Links-Bündnis verfügt nicht mehr über die absolute Mehrheit im Parlament / BÜCHER : Bemerkungen zu einer Rezension

Auslandsinformationen 12/2003

Georgien: Der erzwungene Rücktritt von Präsident Eduard Schewardnadse. Ein Hintergrundbericht über eine langepolitische Krise / Das „neue“ Europa: Zwischen Anpassung und Transformation / Das Asia-Europe-Meeting (ASEM): Akteure und Interessenlagen / Die dritten Parlamentswahlen nach dem Neubeginn in Kambodscha. Der lange Weg zu demokratischer Normalität / Ein neues politisches Panorama? Kolumbien nach dem Referendum vom 25. Oktober 2003 und nach den Gouverneurs- und Kommunalwahlen vom 26. Oktober 2003 / Bücher über den Nahen Osten: Kaleidoskop des Nahostkonflikts

About this series

This periodical responds to questions concerning international issues, foreign policy and development cooperation. It is aimed at access of information about the international work for public and experts.

Ordering Information

The Konrad-Adenauer-Stiftung publishes four issues of International Reports per year. Single issues: 10 €. Cheaper subscription rates. There is a special discount for students. For more information and orders, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Newsletter

If you wish to receive an email notification whenever a new issue is available online, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Editor

Dr. Gerhard Wahlers

ISBN

0177-7521

Benjamin Gaul

Benjamin Gaul

Head of the Department International Reports and Communication

benjamin.gaul@kas.de +49 30 26996 3584

Dr. Sören Soika

Dr

Editor-in-Chief International Reports (Ai)

soeren.soika@kas.de +49 30 26996 3388

Louisa Heuss

Louisa Heuss (2020)

Desk Officer for Communication and Marketing

louisa.heuss@kas.de +49 30 26996 3916 +49 30 26996 53916

Fabian Wagener

Fabian Wagener

Desk Officer for Multimedia

fabian.wagener@kas.de +49 30-26996-3943