Issues

Auslandsinformationen 8/2004

Eine europäische Zukunft für Israel? / „Hummer oder Hamburger“ – Die Medien in Lateinamerika in der Produktivitätsfalle / La Conferencia de las Fuerzas Armadas Centroamericanas (CFAC). Eine regionale Militärorganisation für Sicherheit und Zusammenarbeit / Nach dem EU- und Lateinamerika-Gipfel. Weiter auf der Suche nach der „Strategischen Partnerschaft“ / In weiter Ferne, so nah? – Die Beziehungen zwischen Japan und Lateinamerika / Das EU-Waffenembargo gegen China – Ein Ende (vorerst) nicht absehbar

Auslandsinformationen 8/2005

Auf dem Weg zu einer neuen Außenpolitik? Deutsche Interessen in Asien / Deutsche Interessen in Lateinamerika / Deutsche Interessen in Afrika? Langfristiges Engagement auf dem ,Kontinent der Potenziale‘ / Die Europäische Krise im Sommer 2005 / Die Kunst der Machtverteilung – der Libanon nach den Wahlen / BÜCHER ÜBER RUSSLAND

Auslandsinformationen 9/ 2001

Deutschland - Frankreich; Bemühungen zur Lösung des Zypernkonflikts; Wo sind die Frauen in der russischen Politik?; Die Präsidentschaftswahlen in Benin vom März 2001; Mexiko nach 71 Jahren Alleinherrschaft des PRI;

Auslandsinformationen 9/1998

Afrikas Gesellschaften auf dem Weg ins 21. Jahrhunderts / Die Parlamentswahlen 1998 in den Niederlanden / Politische Parteien und Demokratie in El Salvador / Jordaniens Friedensdividende 1994 - 1998: Eine Bestandsaufnahme / Bücher aus Argentinien

Auslandsinformationen 9/2000

Stereotypen und Verdrängungen in der griechischen Türkei-Wahrnehmung; Spanien und seine neue Rolle in Europa; Rußland - Reformaktivitäten des Präsidenten; Parlamentswahlen in Zimbabwe; Perspektiven der regionalen Entwicklungsprozesse in Afrika; Bücher aus Benin. Benin und die Globalisierung; Wahlen in Venezuela

Auslandsinformationen 9/2002

Die Niederlande nach den Wahlen / Wahlen in Bolivien / Ägypten und die Friedensbemühungen im Sudan / Mosambiks Weg in die demokratische Rezession / Bücher über den Terror

Auslandsinformationen 9/2003

Pakistan als Partner? Zu den aktuellen Entspannungsbemühungen der indischen Regierung/Sonderfall Rumänien? Korruption, Defizite des Parteiensystems, Autoritarismus/Indonesien im Vorwahljahr - ein Stimmungsbild/Bücher über Indonesien Systemwandel im sozialpolitischen Kontext

Auslandsinformationen 9/2004

Zur sozialen Lage im neuen Russland / Der Einfluss der Europäischen Union auf die Demokratisierung der Türkei / Chile vor entscheidenden Urnengängen / Abschied vom secretismo? – Mexiko ein Jahr nach Inkrafttreten des Transparenzgesetzes / Das Ende aller Sicherheit. Untergang der aufgeklärten Welt? Bücher zum internationalen Terror, zur Religion und zur Vernachlässigung Afrikas

Auslandsinformationen 9/2005

Herausforderungen und Betätigungsfelder für afrikanische Oppositionsparteien/ Südafrikas Politische Kultur.Vom Befreiungskampf über dieTransformation zur demokratischen Konsolidierung/ Eine Politik der reformorientierten Mitte in Afrika./ In den Startlöchern für die Wahlen in Tansania/ Andine Revolutionen? Idígenas, Politik und Institutionenschwäche in Bolivien und Ekuador/ BÜCHER AUS ISRAEL
John MacDougall, Reuters

2020

Bündnis unter Druck – Ist der Westen noch zu retten?

Die erste Amtszeit von US-Präsident Donald Trump neigt sich dem Ende entgegen. Es ist wohl keine Übertreibung, festzustellen, dass es um das transatlantische Verhältnis schon einmal besser bestellt war. Das Vertrauen der Europäer in die USA ist gesunken, die transatlantische Partnerschaft belastet. Vier Jahre Trump haben ihre Spuren hinterlassen. Die Schnittmengen zwischen den transatlantischen Partnern haben sich in den vergangenen Jahren zweifelsohne verringert. Dies wird in zahlreichen Beiträgen der vorliegenden Sonderausgabe der Auslandsinformationen deutlich, die in Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung entstanden ist. Die enthaltenen Texte zeichnen gleichwohl ein vielschichtiges Bild von Zustand und Perspektiven der transatlantischen Partnerschaft.

About this series

This periodical responds to questions concerning international issues, foreign policy and development cooperation. It is aimed at access of information about the international work for public and experts.

Ordering Information

The Konrad-Adenauer-Stiftung publishes four issues of International Reports per year. Single issues: 10 €. Cheaper subscription rates. There is a special discount for students. For more information and orders, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Newsletter

If you wish to receive an email notification whenever a new issue is available online, please contact:

auslandsinformationen@kas.de

Editor

Dr. Gerhard Wahlers

ISBN

0177-7521

Benjamin Gaul

Benjamin Gaul

Head of International Reports and Communication

benjamin.gaul@kas.de +49 30 26996 3584

Samuel Krug

Samuel Krug 2020

Editor in chief International reports

samuel.krug@kas.de +49 30 26996 3818

Louisa Heuss

Louisa Heuss (2020)

Referentin Kommunikation und Vermarktung

louisa.heuss@kas.de +49 30 26996 3916 +49 30 26996 53916

Fabian Wagener

Fabian Wagener

Multimediareferent

fabian.wagener@kas.de +49 30-26996-3943