Asset Publisher

Publications

Asset Publisher

Migration crisis on the Belarusian-Latvian border

Newest developments on the Belarusian-Latvian border

On August 2, Agnė Bilotaitė, the Lithuanian Minister of Interior signed an order which allowed board guards to send back migrants to Belarus.[1] Following this, there was a rapid increase of migrants crossing the Latvian border from Belarus. In the four days, from August 7 until August 10, 218 illegal migrants had been detained at the border. As the border crisis deepened, on August 10 the Government of Latvia declared a state of emergency in the border municipalities. The state of emergency is in force until November 10.[2]

Okras / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0

Illegal migration as a political weapon

About the situation on the Belarusian-Lithuanian border

The Belarusian ruler Alexander Lukashenko has repeatedly threatened the EU to allow refugees from war zones to enter the EU in response to the sanctions imposed on his country. The main target is Lithuania, which has an almost 680 kilometer long and mostly unprotected border with Belarus. The increase in illegal migrant flows from Iraq and African countries is actively promoted by the Belarusian regime. According to Ylva Johansson, the EU Commissioner for Home Affairs, this is not just a migration crisis, but an act of aggression aimed at destabilization.

Klimapolitik, China, Demokratie, Menschenrechte: Weltweite Erwartungen an die Biden-Regierung

Alles auf Anfang oder alles ganz neu?

Hohe Erwartungen richten sich an die neue US-Administration unter Präsident Joe Biden, v. a. bei den Themen Klimapolitik, Multilateralismus, Demokratie und Menschenrechte. Was wird weltweit von der neuen Regierung der USA erwartet? Die Auslandsmitarbeiterinnen und Auslandsmitarbeiter der Konrad-AdenauerStiftung haben sich in ausgewählten Ländern in Europa, Nordamerika, Afrika, Asien, Lateinamerika und im Nahen Osten die wichtigen Trends genauer angesehen.

churnosoff / flickr / CC BY-NC-ND 2.0/ creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

Belarus under a Deep Snow Cover

The wheels are in motion, but there is no sight of a solution to the political crisis.  A snapshot of the situation

While the stem of the thermometer would rarely drop below zero in Belarus in the winter of 2019/20, the second frost wave with stable double-digit negative temperatures is about to hit Belarus at the beginning of February. The country has been under a thick blanket of snow for weeks, and it also seems to many that the “Belarusian summer” is followed by a long winter, reflecting the political situation. But there is much more to this. Belarus has largely disappeared from the German media at the moment, so this report provides an overview of the overall situation and selects focus areas.

Reactions from Belarus to the third EU sanctions package against the Lukashenka regime

On December 17, the EU published the list of the third package of sanctions against the regime in Belarus.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 03.12 bis zum 09.12

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 03.12.2020 bis zum 09.12.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 26.11 bis zum 02.12

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 26.11.2020 bis zum 02.12.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 19.11 bis zum 25.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 19.11.2020 bis zum 25.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 12.11 bis zum 18.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 12.11.2020 bis zum 18.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 05.11 bis zum 11.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 05.11.2020 bis zum 11.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

— 10 Items per Page
Showing 11 - 20 of 38 results.

Asset Publisher