Events

Today

Sep

2021

Course on Public Policies and Social Doctrine of the Church
Course in partnership between the Konrad Adenauer Foundation Brazil and Kolping Brazil

Sep

2021

Course on Public Policies and Social Doctrine of the Church
Course in partnership between the Konrad Adenauer Foundation Brazil and Kolping Brazil
learn more

Aug

2021

-

Dec

2021

II Human Rights Course
Registrations for the Human Rights II course, a partnership between the Konrad Adenauer Foundation and the Center for International Law, are now open!

Aug

2021

-

Dec

2021

II Human Rights Course
Registrations for the Human Rights II course, a partnership between the Konrad Adenauer Foundation and the Center for International Law, are now open!
learn more

May

2021

-

Nov

2021

Menschenrechte und Bewältigung von Gewalt
Der Kurs bietet Inhalte zu theoretischen und praktischen Aspekten zum Thema Menschenrechte und qualifiziert die Teilnehmer für den Einsatz zur Verteidigung von Menschenrechten.

May

2021

-

Nov

2021

Menschenrechte und Bewältigung von Gewalt
Der Kurs bietet Inhalte zu theoretischen und praktischen Aspekten zum Thema Menschenrechte und qualifiziert die Teilnehmer für den Einsatz zur Verteidigung von Menschenrechten.
learn more

Feb

2021

-

Nov

2021

The Politize! Ambassadors Project trains new citizen leaders throughout Brazil
The goal of the project supported by KAS is to bring political education to the entire country, offering training to people who want to participate in their cities’ politics.

Feb

2021

-

Nov

2021

The Politize! Ambassadors Project trains new citizen leaders throughout Brazil
The goal of the project supported by KAS is to bring political education to the entire country, offering training to people who want to participate in their cities’ politics.
learn more

Event

XVIII Forte de Copacabana - International Security Conference

Does no War Mean Peace? International Security Strategies in a New Geopolitical World Order

Online-Seminar

Seminar - Scenarios and Risks

Inside the Environmental and Climate Policy

Each month, the seminar brings together great specialists from the public and private agenda to debate economic and political aspects that go through environmental policies. Online streaming is free and open to the public.

Study and Information Program

Investigative Journalism Course: "Corruption and Environmental Crimes"

The project is part of the second module of the "Investigative Journalism" course, held in partnership with Transparency International and ABRAJI.

Forum

Sustainable Amazon Forum 2/2021

Second meeting of 2021 of the Sustainable Amazon Forum

The Sustainable Amazon Forum has the mission and vocation of promoting productive dialogues between different actors with the potential to reduce differences and act in a purposeful way to encourage sustainable development in the Amazon.

Congress

19th Brazilian Congress of International Law

Congress in partnership between the Brazilian Academy of International Law and the Konrad Adenauer Foundation

Forum

Forum Brazil-Europe 2021

Reviving and strengthening Brazil-Europe dialogues

Event

Kurs zu investigativen Journalismus: Korruption und Öffentliches Gesundheitswesen

Erstes Modul des Kurses zu investigativem Journalismus in Kooperation Transparency International und ABRAJI

Forum

XXI National Meeting of the CB27 Forum

Climate Financing

In this edition of the National Meeting of the Forum of Secretaries for the Environment of Brazilian Capital Cities (Forum CB27) the topic of discussion will be climate financing.

Event

XVII Winterkurs: Internationales Recht

Der O XVII Winterkurs zu Internationalem Recht umfasst eine Vielzahl neuer, relevanter Themenbereiche, die von Rechtsexperten aus verschiedenen Ländern präsentiert werden.

Seminar

Seminar - Scenarios and Risks

Inside the Environmental and Climate Policy

Each month, the seminar brings together great specialists from the public and private agenda to debate economic and political aspects that go through environmental policies. Online streaming is free and open to the public.

4. Dia Internacional da Democracia

Relatório do Seminário

A Organização das Nações Unidas declarou o dia 15 de setembro como o Dia Internacional da Democracia, em referência ao 20º Aniversário da 1ª Conferência sobre Democracias Novas ou Restauradas. A Fundação Konrad Adenauer (KAS) identifica as práticas políticas como alicerces para fomentar os valores democráticos através da participação popular de cidadãs e cidadãos no debate. Para celebrar a data, mais de cem participantes estiveram presentes no Hotel Windsor Flórida, no Rio de Janeiro, para debater sobre democracia.

I. Internationales Seminar – Weißbuch der Nationalen Verteidigung

Seminarbericht

Am 27. und 28 Juli 2011 fand in Rio de Janeiro das „I Seminário Internacional de Defesa Nacional“ statt, das die Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung Brasilien und der Trompowski-Stiftung, sowie die Förderung der Embraer und des BNDES erhielt. Während den folgenden Präsentationen, mit Teilnahme des Bundesministeriums der Verteidigung, wurden verschiedene Perspektiven und Visionen für Brasilien vorgestellt.

Ecogerma 2011 – Wege der Emissionssenkung in Megacitys

Seminarbericht

Am 30. Juni und 1. Juli fand in São Paulo der Kongress "Ecogerma 2011 - Megacitys" statt. Organisiert wurde die Veranstaltung zum dritten Mal in Folge von der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer in São Paulo (AHK). Wie bereits im vergangen Jahr beteiligte sich die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit einem deutsch-brasilianischen Rundtisch. Thema war „Wege der Emissionssenkung in Megacitys“.

Relatório do Seminário

MULHERES NA POLÍTICA

Nos dias 30 de junho e 01 de julho foi realizado em São Paulo o Seminário Mulheres na Política. O evento foi organizado pela KAS com a colaboração dos partidos PSDB, PPS e Democratas. Baixe o PDF para ler o relatório.

Die Ressourcen-frage - Globale Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Seminarbericht

Am 2. und 3. Juni 2011 fand in Rio de Janeiro das Seminar „Die Ressourcen-frage - Globale Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“ statt. Die Konrad Adenauer Stiftung (KAS), zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Brasilianischen Zentrum für Internationale Beziehungen (CEBRI) luden Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, aus Brasilien und Deutschland ein.

Wachstum und Soziale Gerechtigkeit

Der Fall Brasilien

Am 12. Mai fand in Recife das Seminar zum Themenschwerpunkt Soziale Marktwirtschaft in Kooperation mit der Katholischen Universität Pernambucos UNICAP statt.

Adenauer Debatten - Die Soziale Marktwirtschaft im Angesicht der Weltfinanzkrise

Seminarbericht

Bei der zweiten Sitzung des Debattenzirkels wurde diesmal über die Rolle der Sozialen Marktwirtschaft bei der Überwindung der jüngsten Finanzkrise diskutiert.

Dezentralisierung – Die Rolle des Bundes, der Länder und der Gemeinden

Seminarbericht

Am 23. Mai fand in Brasília ein Seminar mit Fokus auf dem Subsidiaritätsprinzip statt. Lesen Sie hier den Bericht.

Brasilien auf der Landkarte der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik

Dialogprogramm zur Außen- und Sicherheitspolitik mit fünf Experten aus Brasilien in Frankfurt/Main und Berlin

Die KAS hat den außenpolitischen Berater der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff, den Leiter des Planungsstabes im Verteidigungsministerium, den Vorsitzenden des brasilianischen Zentrums für Internationale Beziehungen (CEBRI), den für den Meinungsteil verantwortlichen Herausgeber der Zeitung „Estado de Sao Paulo“ und einen in der Sicherheitspolitik führenden Professor der Kath. Universität Rio de Janeiro (PUC-Rio) nach Deutschland eingeladen.

Copacabana, Samba und…Nuklearmacht?

Brasilianische Außen- und Sicherheitspolitik nach dem Regierungswechsel

In den letzten Jahren ist die Rüstungsindustrie Brasiliens stark gewachsen, vor allem unter Präsident Luiz Inácio Lula da Silva. Kampfflugzeuge wurden erneuert, Hubschrauber gekauft, ein Atom-U-Boot wird gebaut – all das wirft bei vielen Nationen der Welt die Frage auf, ob Brasiliens Aufrüstung der Etablierung seines Status als Weltmacht dienen soll. Seit der Amtsübernahme von Dilma Rousseff im Januar 2011 ist noch unklar, welche Rolle Brasilien in der globalen Außen- und Sicherheitspolitik nun einnehmen wird.