Asset Publisher

Event Reports

Publications

2018 Annual meeting of KAS Alumni in Dunhuang

Extensive cooperation and intensive dialogue: As in previous years, the 2018 conference for the alumni of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) emphasised the importance of this established annual forum. Chinese and German participants spent three days in Dunhuang, located in the north-western province Gansu, to discuss the Belt and Road Initiative (BRI) as a connection between China and Germany. In addition to lively debates and many interesting talks, special focus was placed on socialising with old and new contacts.

Inter-party dialogue between the CPC and the CDU/CSU-parliamentary group

At invitation of the international department of the central committee of the Communist Party of China (IDCPC) Members of the German Bundestag Manfred Grund, Andreas Lämmel, Thorsten Schweiger, Stefan Rouenhoff, Nikolas Löbel and Sepp Müller visited China from April 9th to April 13th to implement the inter-party dialogue between the CPC and the CDU/CSU-parliamentary group. The delegation visited Beijing, Anhui province and Shanghai.

The role of German-Chinese relations in the global economy

On the occasion of the visit of the former Prime Minister of Thuringia Dieter Althaus, KAS Beijing in cooperation with the Chinese People's Association for Friendship with Foreign Countries organized a seminar on the topic „The role of German-Chinese relations in the global economy”. The seminar was held on 9th April, 2018 in Beijing. To encourage a dialogue between representatives of both countries the platform provided Chinese and German experts in the field of politics and economy with the opportunity to exchange views on current opportunities and challenges and to establish new contacts.

Perspektiven deutsch-chinesischer Zusammenarbeit

Mit dem 19. Parteitag in China und den Bundestagswahlen in Deutschland hat es in diesem Jahr in beiden Ländern wichtige politische Weichenstellungen für die nächsten Jahre gegeben. Vor diesem Hintergrund hat eine Delegation chinesischer Politiker und Wissenschaftler vom 3. bis 9. Dezember Brüssel, Berlin und Hamburg besucht.

5. Deutsch-Chinesisches Symposium zur Urbanisierung

In Kooperation mit der Freundschaftsgesellschaft und dem Ministerium für Bauwesen der Provinz Shandong führte die KAS Peking am 07. November 2017 in Jinan das 5. Deutsch-Chinesische Symposium zur Urbanisierung durch. Chinesische und deutsche Experten aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung hielten Vorträge, die sich insbesondere mit den Unterschieden zwischen der städtischen und ländlichen Entwicklung im deutschen und chinesischen Urbanisierungsprozess befassten.

Chinas Seidenstraßeninitiative und die deutsch-chinesischen Beziehungen vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen

Am 27.10.2017 führte das KAS-Büro Peking in Kooperation mit der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften (CASS) und der Freundschaftsgesellschaft eine Fachkonferenz zum Thema „Chinas Seidenstraßeninitiative und die deutsch-chinesischen Beziehungen vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen der Globalisierung“ durch.

Die Seidenstraße - Chancen und Herausforderungen für nachhaltige Entwicklung und ökologische Innovationen

20. Jahrestreffen der KAS-Altstipendiat/innen in der VR China

Das 20. KAS-Altstipendiatentreffen in der VR China fand in diesem Jahr in Lijiang, in der südchinesischen Provinz Yunnan, statt und stand ganz im Zeichen der neuen Seidenstraßeninitative und deren Einflussmöglichkeiten auf nachhaltige Entwicklung und ökologische Innovationen. Neben zahlreichen Vorträgen zu dem Veranstaltungsthema konnten sich die über 50 Teilnehmer zudem über die aktuelle Stiftungsarbeit in Peking und Shanghai austauschen und die langjährige Verbindung zueinander pflegen sowie neue Kontakte knüpfen.

4. Deutsch-Chinesisches Symposium zur Urbanisierung

Zusammen mit der Gesellschaft des chinesischen Volkes für Freundschaft mit dem Ausland und der Forschungsakademie des chinesischen Verkehrsministeriums organisierte die KAS Peking ein deutsch-chinesisches Symposium zum Thema „Nachhaltige Verkehrsentwicklung als Teil des chinesischen Urbanisierungsprozesses“. Vertreter aus Politik und Praxis diskutierten in Chengdu, Provinz Sichuan, Chancen und Herausforderungen, die sich aus der zunehmenden Infrastruktur- und Umweltbelastung in Städten und Metropolräumen ergeben.

NEW GENERATION OF KAS-FELLOWS 2016/17 CHOSEN

20 STUDENTS OF SHANGHAI UNIVERSITY OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ECONOMIC CHOSEN

On 26th September 2016 KAS | Shanghai awarded sur-place scholarships to master students of Shanghai University of International Business and Economics (SUIBE) for the academic year 2016/17.

Structural Change and Energy Policy in the 13th Five-Year-Plan on the example of the Inner Mongolia

19th Annual Convention of the KAS Former Scholarship Holders in PR China

KAS former scholarship holders in the PR China met on the subject “Structural Change and Energy Policy in the 13th Five-Year-Plan on the example of the Inner Mongolia” in Baotou.

Asset Publisher

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.