Publications

reuters/Edgard Garrido

Corona Blog Mexiko

Monatsrückblick Juli 2020

Sowohl bei COVID-19-Infektionszahlen als auch bei Todesfällen ist Mexiko Teil der traurigen Spitzengruppe. Auf der Grundlage eines lokal differenzierten Ampelsystems findet sich Mexiko in der „Neuen Normalität“ zurecht, doch es ist weiter Vorsicht geboten. Die Armutsraten steigen, die Wirtschaft ist stark geschwächt, doch die Nationalregierung unternimmt noch immer wenig um Bürger und Unternehmen zu unterstützen.

Cosmogonies, pandemics and daily life of the indigenous peoples of Panama

A red flag flies in the community

An article by Jesús Alemancia, Sociologist and Popular Educator in the framework of the ADELA Digital Conference: Impacts of the Pandemic on Indigenous Peoples in Latin America and Panama.

Cosmogonies, pandemics and the daily life of indigenous people in Panama

A red flag waves in the community

Jesús Alemancia, Sociólogo y Docente Popular presenta el artículo individual relacionado con la Conferencia Digital ADELA: Impactos de la Pandemia en los Pueblos Indígenas en América Latina y Panamá

reuters/Luisa Gonzalez

Politisches Erdbeben in der Coronakrise

Der Hausarrest von Expräsident Uribe spaltet Politik und Gesellschaft Kolumbiens

Mit inzwischen über 350.000 registrierten Coronainfektionen, 12.000 Toten und durchschnittlich über 300 Todesopfern täglich trifft die Pandemie inzwischen auch Kolumbien mit voller Wucht. Und doch spielt die Pandemie in der politischen und gesellschaftlichen Debatte des 50-Millionen-Einwohner-Landes aktuell nur eine Nebenrolle. Denn die kürzlich vom Obersten Gerichtshof gegen Expräsident Uribe verhängte Untersuchungshaft im Hausarrest kommt einem politischen Erdbeben gleich, das tiefe Gräben zwischen den politischen Lagern aufreißt, die Gesellschaft polarisiert und den dringend notwendigen gesellschaftlichen Konsens für den mühseligen Friedensprozess gefährdet.

Duncan C, Flickr, CC BY-NC 2.0

Corona Update, USA (19) - Aktuelle Studien, Analysen und Kommentare

Für die Zeit vom 31. Juli bis 6. August

Die Corona-Krise hat über die erheblichen gesundheitlichen Risiken und Folgen hinaus weitreichende Auswirkungen auf die Wirtschaft, Sicherheit, Forschung, Innen- und Außenpolitik sowie das gesellschaft-liche Leben in den Vereinigten Staaten. Namhafte US-amerikanische Think Tanks und Experten setzen sich intensiv mit den unterschiedlichen Aspekten und Herausforderungen dieser in ihrem Umfang und ihrer Schnelligkeit beispiellosen Krise auseinander. Für einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion stellt das KAS-Auslandsbüro USA mit Sitz in Washington D.C. wöchentlich eine Auswahl an Studien, Analysen und Kommentaren jeweils mit Links zu den Beiträgen zusammen.

Understanding Demographics and Politics in Kenya

Politics and Demographics

The study on politics and demography in Kenya aimed to understand the Kenyan political space and society by internalising challenges that come with population growth as well as developing counter measures which the country may warrant important.This study is therefore meant to understand the relationship between politics and population dynamics and how the various elements and variables relate.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 09.08 bis zum 02.09

Hier finden Sie eine Presseschau von den Artikeln der ukrainischen Medien in der Woche vom 09.02 bis zum 02.09.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Flickr/The White House/ public domain

Die letzten drei Monate

Für U.S.-Wahlkampf bricht entscheidende Phase an

Aus Sicht vieler nationaler und internationaler Kommentatoren hat Donald Trump kaum noch Chancen auf eine zweite Amtsperiode. In den verbleibenden knapp drei Monaten bis zur Präsidentschaftswahl kann aber noch viel passieren. Denn trotz seiner guten Umfragewerte vermissen viele Wähler bei Joe Biden klare Positionen und Lösungsansätze. Das Wahlkampfteam von Donald Trump unternimmt der-weil alles, damit der U.S.-Präsident seinem Herausforderer nicht länger in die Hände spielt.

Neue EU-Sanktionen gegen Belarus bei schweren Menschenrechtsverstößen "sehr wahrscheinlich"

Interview mit Dr. Oliver Ernst, Experte für Demokratie und Menschenrechte der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

Angesichts der Zuspitzung der Menschenrechtslage in Belarus wird viel spekuliert, ob im Fall eines harten „Crackdowns“ seitens des Westens mit neuen Sanktionen zu rechnen wäre. Dr. Oliver Ernst analysiert im Gespräch, wie wahrscheinlich dies wäre - und kommt zu einem klaren Ergebnis

Целенаправленное противодействие серьезным нарушениям прав человека

Великобритания реализует новый глобальный санкционный режим

С тех пор как в США в 2012 году был принят "Акт Магнитского", предусматривающий санкции не только в отношении государств, но и отдельных лиц и учреждений за серьезные нарушения прав человека, этому примеру последовали и другие страны. Великобритания в одностороннем порядке приняла такой инструмент 6 июля 2020 года и в 49 случаях ввела целевые санкции против субъектов из России, Саудовской Аравии, Мьянмы и Северной Кореи. ЕС также стремится к скорейшему введению "умных" санкций в защиту прав человека.

Facts and Findings

Selected contributions to the series with international relevance

The series informs in a concentrated form about important positions of the Konrad-Adenauer-Stiftung on current topics. The individual issues present key findings and recommendations, offer brief analyses, explain the Foundation's further plans and name KAS contact persons.

 

International Reports

Journal for international issues, foreign policy and development cooperation

This periodical responds to questions concerning international issues, foreign policy and development cooperation. It is aimed at access of information about the international work for public and experts.

EPP Party Barometer

The Situation of the European People's Party in the EU

The EPP Party Barometer illustrates the current situation of the EPP party family in the EU. On a non-regular basis, it provides a concise overview of current election results, polls from the member states and the composition of the party family.

Interviews

In our series "Interviews", talks and discussions are held with experts from the Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. on various topics.

kurzum

Concise, reduced to the essentials, but always highly topical. In our series "kurzum", our experts summarise an issue or problem on a maximum of two pages.

Country Reports

Short political reports of the KAS offices abroad

The Konrad-Adenauer-Stiftung is a political foundation. Our offices abroad are in charge of over 200 projects in more than 120 countries. The country reports offer current analyses, exclusive evaluations, background information and forecasts - provided by our international staff.

Event Reports

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.